Studiopräsentationen

 

Renommierte internationale Animationsstudios präsentieren sich und ihre bekanntesten Filme.

 

  • Mittwoch, 23. April 2014, 16:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Se-Ma-For (Lodz)
Gegründet 1947, hat sich das Studio aus dem polnischen Lodz auf Stop-Motion-Puppentrickfilme spezialisiert. Mit CFO Adam Ptak. Moderation: Lucie Peetz

 

  • Mittwoch, 23. April 2014, 18:00 Uhr

Metropol 2
Studiopräsentation Blue Sky Studios (Greenwich, Connecticut)
Für die Macher von „Ice Age“ und „Rio“ gibt Chip Loterzo, Senior Animator bei Blue Sky, Einblicke in die Arbeit und aktuelle Produktionen des Studios.

 

  • Donnerstag, 24. April 2014, 16:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Studio 100 Animation :"Wickie in CGI: a strong idea"(Paris)

Neuauflage in 3-D-Animation: Einblicke in die Produktion der Serie um den cleveren Wikingerjungen. Mit Katell France

 

  • Donnerstag, 24. April 2014, 18:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Talking Animals (Berlin)
Tierische Animationen: Mit Kurzfilmen wie „Our Wonderful Nature” oder „Flamingo Pride“ konnte das junge Berliner Studio schon mehrere Preise abräumen. Mit Gregor Dashuber

 

  •  Freitag, 25. April 2014, 14:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Sehsucht (Berlin)

Christian Zschunke und Lars Wagner präsentieren das junge Studio, das sich mit animierten Werbefilmen einen Namen gemacht hat.

 

Freitag, 25. April 2014, 16:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Woodblock/Polynoid (Berlin)

Von Ludwigsburg zog das Studio und Regiekollektiv Polynoid 2011 nach Berlin und gründete dort 2013 das Animationsstudio Woodblock

 

  • Freitag, 25. April 2014, 18:00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Laika (Portland)
Im Herbst kommt der neue Stop-Motion-Trickfilm „The Boxtrolls“ des renommierten Studios in die Kinos – Laikas Marketingchef Mark Shapiro gibt schon jetzt Einblicke.

 

  • Samstag, 26. April 2014, 11.00 Uhr

Metropol 1

Cartoon Network meets Hochschule Luzern
Highlights des Kinderfernsehsenders Cartoon Network wie z. B . „Die fantastische Welt von Gumball“
sowie Projektvorstellung mit animierten Kurzclips der Studenten der Hochschule Luzern

 

  • Samstag, 26. April 2014, 14.00 Uhr

Metropol 2

Studiopräsentation Dansk Tegnefilm (Kopenhagen)
Die Macher von „Cir keline“: Der Fokus des 1976 von Jannik Hastrup gegründeten Studios liegt auf fantasievollen Trickfilmen für Kinder. Mit der produzentin Marie Bro. Moderation: Lucie Peetz

 

  • Samstag, 26. April 2014, 16.00 Uhr

Gloria 1

25 Jahre Studio Film Bilder (Stuttgart) Thomas Meyer-Hermann erzählt die Studiogeschichte und öffnet einen Ausblick in die Zukunft der Animation