{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz

Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen
Logo APD

Crazy-Horse Session

Animieren unter den Augen von Schaulustigen? Für die meisten Animationskünstler eine Horrorvorstellung.

Umso herausfordernder die Aufgabe, innerhalb von 48 Stunden einen Kurzfilm herzustellen. Internationale Teams traten im 48h3D-Jam gegeneinander an, live auf dem Festival.

2 Tage wurde vor dem interessierten Festival-Publikum um die Wette animiert.

Die Preisverleihung fand am Samstag, 9. Mai um 19:00 im Café Schlossblick statt.

 

 

Den Preis erhielten Oliver Conrad und Gian Klainguti aus der Schweiz für „Dixie Trixi“.

Den Siegerfilm können Sie online auf unsere Videobox ansehen!

 

 

Hier können sie sich bereits online für die Crazy-Horse-Session des 17. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart anmelden!

 

 

Aufgabe
5 Teams à 2 Personen entwickelten innerhalb von 48 Stunden einen Animationsfilm. Der Wettbewerb hat am Mittwoch, 6. Mai, um 12 Uhr begonnen und endete am Freitag, 8. Mai um 12 Uhr.

Alle Teams benutzten den gleichen Character, um eine kurze Geschichte (30 Sekunden bis 2 Minuten) zu erzählen. Der Character ist Trixi, das Festivalmaskottchen und der Trickstar, die Preisstatue (s.o.). Die Veranstalter stellten den Teilnehmern den Source Code für unterschiedliche Animationssoftware zur Verfügung. Anhand dieses „Wettkampfs“ wurden die Fertigkeiten der Animationsfilmer in puncto Storytelling, grafischer Stil und Animationssoftware (Maya, 3D Studio Max, xsi Softimage) gegenübergestellt.

 
Teilnehmen konnten Animationsstudenten von internationalen Filmhochschulen, aber auch freie Animatoren und Animationsproduzenten bis 30 Jahre.

Veranstalter:
Film- und Medienfestival gGmbH, Stuttgart
m.a.r.k. 13, Stuttgart

 

in Kooperation mit:
Why Not Animation, Annecy

 

mit freundlicher Unterstützung von:
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg