{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz

Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen
Logo APD

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Festival Garden ist frei!

Im Festival Garden auf dem Schlossplatz findet bei freiem Eintritt das Open Air-Kino statt. Für alle Neugierigen eine gute Gelegenheit, in die Welt des Animationsfilms hineinzuschnuppern und eine schöne Party zu feiern.

Dazu kommt ein vielfältiges Programm aus Präsentationen und Mitmach-Angeboten im Aktionszelt, ein buntes Musikprogramm, veranstaltet vom Popbüro, und ein Live-Painting Event von der japanischen Künstlerin Kozue Kodama.

Abgerundet wird das Angebot im Festival Garden durch eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken unseres gastronomischen Partners.

Livepainting von Kozue Kodama

Die japanische Künstlerin Kozue Kodama präsentiere wärend des diesjährigen Trickfilm-Festivals täglich im Festival Garden ihre Kunst.

Ihre klassische japanische Kunstausbildung überträgt sie in Happening-artige Livepaintings. Ihre Motive entstammen dem Fantasy-Bereich, sind jedoch mit traditioneller japanischer Ikonographie und Stilistik kombiniert. Einige ihrer Arbeiten tendieren aber auch in Richtung Abstraktion und bestechen durch ihre intensive Farbwirkung. In ihrer Kunst vereint sie Malerei, Musik, Tanz und Schauspiel.

Innerhalb weniger Stunden realisierte sie ihre häufig sehr großformatigen Wandmalereien - begleitet von ihren eigenen Songs.

täglich im Festival Garden

 

Aktionszelt

SCHNUPPERWORKSHOPS FÜR KINDER
EINTRITT FREI!

Das Trickfilm-Festival bot in Kooperation mit dem Treffpunkt Kinder der vhs Stuttgart eine ganze Reihe von Workshops an, die Einblicke in die Entstehung von Trickfilmen boten:

Die Trickbox

Hier lernen die Kinder einfache Animationstechniken kennen. Sie können den Legetrick und Zeichentrick ausprobieren, erfahren mehr über die Aufnahmetechnik und den Umgang mit der Kamera.

Optisches Spielzeug

Ob Wunderrad, Zwirbelkärtchen, Daumenkino oder Blankfilmbemalung, diese einfach herzustellenden Spielzeuge bringen Bilder in Bewegung.

Die Anfänge der Bildprojektion veranschaulichen auf eindrucksvolle Weise Experimente mit der Camera Obscura.
Di., 5.05.-Fr., 8.05. 15:00-17:00 Uhr; Sa.+So., 10.05., 15:00-17:00 Uhr

 

 

Und auch für ERWACHSENE hat das Aktionszelt einiges zu bieten:

Bekannte Animationsfilmer geben Einblick in ihre Arbeitsweise. 

EINTRITT FREI!

Do, 07.05.09

  • 15:00 - 15:45 Lecture: Lucie Morgan
  • 15:45 - 16:30 Lecture: Stephan Schomerus
  • 16:30 - 17:15 Lecture: Lisa Möller
  • 17:15 - 18:00 Lecture: Andy Kaiser  

Fr, 08.05.09

  • 15:00 -15:45 Lecture: Andrea Martignoni
  • 15:45 - 16:30 Lecture: Kristian Andrews
  • 16:30 - 17:15 Lecture: Till Penzek & Jon Frickey
  • 17:15 - 18:00 Lecture: Bill Plympton

Sa, 09.05.09

  • 15:00 - 15:45 Lecture: Alex Budovsky
  • 15:45 - 16:30: Lecture: Gregor Dashuber
  • 16:30 - 17:15 Lecture: Frauke Striegnitz
  • 17:15 - 18:00 Lecture: Alexej Alexeev

So, 10.05.09

  • 15:00 - 15:45 Lecture: Danny DeVent
  • 15:45 - 16:30: Lecture: Marian Mentrup
  • 16:30 - 17:15 Lecture: Laurie Hill
  • 17:15 - 18:00 Lecture: Iian Harvey

 

 

Eintritt frei

Programmübersicht

Durch das Programm führt DJ Sandy, Moderator von DAS DING – dem Jugendsender des SWR.

 

Di., 5. Mai 2009:

 

  • 15:00-17:00 Uhr: Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:30 Uhr: Programm Popbüro: Bands aus der Region Stuttgart live u.a. mit Reisegruppe Fischer, Submarien und Marie Luise & Band.
  • 21:00 Uhr OPEN AIR KINO: „Madagascar 2“
    von Eric Darnell und Tom McGrath, USA 2008 sowie ausgewählte Kurzfilme

Mi., 6. Mai 2009:

 

  • 15:00-17:00 Uhr Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:00 Uhr Programm Popbüro
    Rock'n'Roll und Rockabilly
  • 21:00 Uhr Open-Air Kino: "Bolt - Ein Hund für alle Fälle"
    von Byron Howard und Chris Williams, USA 2008 sowie ausgewählte Kurzfilme.
    Der Regisseur von "Bolt", Chris Williams, wird anwesend sein und seinen Film persönlich vorstellen!

Do., 7. Mai 2009:

 

  • 15:00-17:00 Uhr Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:30 Uhr Programm Popbüro: Off-Beat Attacke (Reggae & Ska)
    u.a. Zion Rockers und Jagga Bites Backing Projekt.
  • 21:00 Uhr OPEN AIR KINO: "Hoton hört ein Hu"
    von Jimmy Hayward, Steve Martino, USA 2008
    sowie ausgewählte Kurzfilme.

Fr., 8. Mai 2009:

 

  • 15:00-17:00 Uhr Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:30 Uhr Programm Popbüro: Off-Beat Attacke (Reggae & Ska),
    u.a. mit EZZO und The Mood.
  • 21:00 Uhr OPEN AIR KINO: „Kung Fu Panda“
    von John Stevenson und Mark Osborne, USA 2008
    sowie ausgewählte Kurzfilme

Sa., 9. Mai 2009:

 

  • 15:00-17:00 Uhr Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:30 Uhr Programm Popbüro: Stuttgart Unplugged
  • 21:00 Uhr OPEN AIR KINO: „Wall*E“
    von Andrew Stanton, USA 2008
    sowie ausgewählte Kurzfilm

So., 10. Mai 2009:

 

  • 13:00-17:00 Uhr Aktionszelt für alle geöffnet
  • ab 18:30 Uhr "tune circus" (Alternative Rock)
  • 21:00 Uhr OPEN AIR KINO:
    „Shrek der Dritte“ von Chris Miller und Raman Hui, USA 2007
Trailer 2009
ITFS 2009
Dixi-Trixi
SkaterTrailerITFS09
News
01. September 2014

Animated Spaces – Animation, Architecture, and Game Art (Präsentation von Prof. Ulrich Wegenast)

Expanded Animation Symposium (5. September 2014) im Rahmen der Ars Electronica 2014 (Linz)

weiter
16. August 2014

Mercedes-Benz Museum Open Air Kino (14. bis 31. August 2014) in Stuttgart

Mit animierten Kurzfilmen des ITFS im Vorprogramm

weiter
24. Juli 2014

13. NaturVision Filmfestival vom 24.-27. Juli 2014 in Ludwigsburg - Mit kostenlosem Open Air!

In Zusammenarbeit mit dem ITFS gibt es ein Animationsfilm-Special.

weiter