{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz

Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen
Logo APD
Die diesjährigen Gewinner

DEUTSCHER ANIMATIONSDREHBUCHPREIS 2009

Im Rahmen des 16. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart – Festival of Animated Film 2009 vergaben die Evangelische Kirche in Deutschland und das Internationale Trickfilm-Festival bereits zum dritten Mal den Deutschen Animationsdrehbuchpreis, der seitens der EKD mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro ausgestattet worden ist.

 

Die diesjährigen Gewinner sind Oliver Huzly und Reinhard Klooss für ihr Skript "Die Konferenz der Tiere", basierend auf dem gleichnamigen Jugendbuch von Erich Kästner. Oliver Huzly war u.a. Autor der im Kino erfolgreichen Animations-Spielfilme "Urmel aus dem Eis" und "Urmel groß in Fahrt". Sein Ko-Autor Reinhard Klooss ist seit Mai 2006 Spielfilmproduzent der Münchner Constantin Film AG und war Ko-Regisseur von beiden "Urmel"-Abenteuern. Ihr aktuelles Skript "Die Konferenz der Tiere" wird bereits filmisch umgesetzt von der Münchner Constantin Film Produktion, die Regie übernehmen Holger Tappe und Reinhard Klooss.

 

Der Drehbuchpreis geht an das beste deutschsprachige Drehbuch für einen Animationskinofilm. Ziel des Preises ist es, deutschsprachige Animationsfilme mit herausragendem Potential zu fördern. Gefördert werden Drehbücher mit anspruchsvollen Themen, die zu einem an ethischen und gesellschaftlichen Werten orientierten Diskurs beitragen, und gleichzeitig ein breiteres Publikum erreichen können. Nicht zugelassen sind Drehbücher von Filmen, die bereits im Kino ausgewertet wurden.

Eingereicht werden konnten entweder vollständige Drehbücher oder Exposes mit einem zehnseitigen Auszug des Drehbuchs. Insgesamt wurden 20 Drehbücher eingereicht. Die Vorauswahl und das Lektorat übernahmen Christine Haupt und Judith Schenten.

 

Die Jury des Drehbuchpreises bestand aus dem Drehbuchpreisgewinner 2008, John Chambers, Udo Hahn, Publizistik-Referent der EKD, Heike Sperling, freie Drehbuchautorin und Dramaturgin, und Ulrich Wegenast, künstlerischer Leiter des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart. 

DIE NOMINIERTEN DREHBÜCHER:

  • DER SANDMANN UND DER VERLORENE TRAUMSAND 
    Autoren: Katharina Reschke, Jan Claudius Strathmann
  • EMMI & KRRRZLFZZ
    Autor: Benjamin Quabeck
  • KONFERENZ DER TIERE
    Autoren: Oliver Huzly, Reinhard Klooss
  • RICHARD, DER STORCH
    Autor: Reza Memari Produzenten: Kristine Knudsen, Tom Streuber, Knudsen & Streuber Filmproduktion

Der Deutsche Animationsdrehbuchpreis wird durch Drehbuchworkshops ergänzt, die in Kooperation mit der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg stattfinden.

Trailer 2009
ITFS 2009
Dixi-Trixi
SkaterTrailerITFS09
News
01. September 2014

Animated Spaces – Animation, Architecture, and Game Art (Präsentation von Prof. Ulrich Wegenast)

Expanded Animation Symposium (5. September 2014) im Rahmen der Ars Electronica 2014 (Linz)

weiter
16. August 2014

Mercedes-Benz Museum Open Air Kino (14. bis 31. August 2014) in Stuttgart

Mit animierten Kurzfilmen des ITFS im Vorprogramm

weiter
24. Juli 2014

13. NaturVision Filmfestival vom 24.-27. Juli 2014 in Ludwigsburg - Mit kostenlosem Open Air!

In Zusammenarbeit mit dem ITFS gibt es ein Animationsfilm-Special.

weiter