{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz
Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen

Animation Coproduction Forum Eastern Europe

Seit 2008 veranstalten das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart und die Robert Bosch Stiftung mit großem Erfolg das Animation Coproduction Forum Eastern Europe.

 

Die Robert Bosch Stiftung fördert seit mehreren Jahren Koproduktionen und den interkulturellen Austausch zwischen deutschen, osteuropäischen und südosteuropäischen Animationsfilmern. Im Zentrum dieser Maßnahmen steht der mit bis zu 70.000,- Euro dotierte Koproduktionspreis für Animationsfilme.

 

Das Animation Coproduction Forum Eastern Europe ist eine wichtige Plattform für junge Regisseure und Produzenten aus Deutschland, Ost- und Südosteuropa, die an gemeinsamen internationalen Animationsprojekten interessiert sind und sich mit diesen für den Koproduktionspreis der Robert Bosch Stiftung bewerben möchten. Das Forum richtet sich sowohl an Animationsfilmer, die einen Produzenten oder Koproduzenten suchen, als auch an Produzenten, die Interesse haben, ein Trickfilmprojekt zu produzieren, bzw. zu koproduzieren.

 

Trickfilmer können sich mit einem bisher nicht realisierten Animationsprojekt bewerben. Interessenten reichen ein zweiseitiges Projekt-Exposé auf englisch, erste Visualisierungen und eine Auswahl älterer Filme auf DVD ein. Produzenten können sich mit einem einseitigen Motivationsschreiben in englisch, einer Auswahl älterer Filme auf DVD, sowie einer ausführlichen Filmo- und Biografie bewerben. Da sich das Forum an junge Filmschaffende richtet, gilt für die Bewerber eine Altersgrenze von 35 Jahren. 

 

Die Veranstalter wählen aus den Bewerbungen Projekte und Produzenten aus. Die Projekte werden vor den teilnehmenden Produzenten und Filmemachern in Pitchings präsentiert. Damit bietet das Forum eine einmalige Möglichkeit Produktionspartner zu treffen und zu gewinnen. Eine prominent besetzte Jury benennt aus den gepitchten Projekten ein Gewinnerprojekt. Die Forum-Teilnehmer werden für die Dauer des Animation Coproduction Forums auf das ITFS eingeladen. Die Einladung umfasst 3 Hotelübernachtungen, die Hin- und die Rückreise.

 

Mit über 1.500 internationalen Fachbesuchern und 50.000 Zuschauern ist das ITFS eines der weltweit größten Animations-Events und eine einmalige Plattform zum Austausch und Networking.

 

Wenn Sie sich bewerben wollen oder Fragen zum Animation Coproduction Forum Eastern Europe haben, wenden Sie sich bitte an:
kontakt@festival-gmbh.de

 

Kontakt:

Benjamin Dostal, Projektmanager Animation

Coproduction Forum Eastern Europe
E-Mail: dostal@festival-gmbh.de

 

Film- und Medienfestival gGmbH

Schloßstraße 84

70176 Stuttgart

Tel: +49-(0)711-92546-0

Fax: +49-(0)711-92546-150

ITFS Trailer 2013