{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz
Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Festival Garden ist frei!

Im Festival Garden auf dem Schlossplatz findet bei freiem Eintritt das Open Air-Kino statt. Für alle Neugierigen eine gute Gelegenheit, in die Welt des Animationsfilms hineinzuschnuppern und eine schöne Party zu feiern.

Dazu kommt ein vielfältiges Programm aus Präsentationen und Mitmach-Angeboten im Aktionszelt.

Abgerundet wird das Angebot im Festival Garden durch eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken unseres gastronomischen Partners.

 

Aktionszelt

Hier werden verschiedenste Veranstaltungen und Workshops rund um den Animationsfilm für Kinder und Erwachsene angeboten.

Tricks for Kids

Schnupperworkshops für Kinder

ab 4 Jahren, Eintritt frei!
Für die Kleinen bieten wir Workshops, die Einblicke in die Entstehung von Trickfilmen bieten. Optisches Spielzeug wie Zwirbelkärtchen, Daumenkino oder Wunderrad bringen auf anschauliche Weise Bilder in Bewegung und können hier selbst gebaut werden. Und Trixi, das Maskottchen des Festivals entsteht aus bunten Pfeifenputzern.

 

  • Mi-Fr von 15-17 Uhr, Sa+So von 11-17 Uhr im Aktionszelt/Schloßplatz

Teens Area: Welcome to my universe

Andrea Liebe mit der Galerie Dora Asemwald on Tour
Eintritt frei!
Abchillen in der kuscheligen Lounge, Musik von DJ Yen-Cee, Trickfilme zum Anschauen und Selber machen, Figuren und Charaktere erfinden, Projektionen, 3D, Kunstaktionen von Andrea Liebe, Martin Zentner, Harald Zylka

www.welcometomyuniverse.net

www.galerie-dora-asemwald.de

  • Mi-So ab 18 Uhr im Aktionszelt/Schloßplatz


Specials:

  • Do., 6. Mai 2010
    Die Künstlerin Andrea Liebe gibt einen Einblick in ihr Universum Transformationsartige Geschichten erzählen aus fernen Welten und Ballons fungieren als Sender für Eure eigenen Nachrichten an's Universum.
    Dazu Musik von DJ Yen-Cee und Live- Übertragung aus dem Welcome to my Universe Zelt in's Freie Radio.
  • Sa., 8. Mai 2010
    Künstler zu Gast bei Welcome to my Universe
    In ihrer Videoanimation "Ich seh den Wald, nicht?" beschäftigen sich die Künstlerinnen Salla Kuhmo und Linda Wöllke mit dem Wechselspiel von Wort und Bild und dessen Auswirkung auf unsere Wahrnehmung. Im Künstlerzelt laden sie dazu ein, sich weitergehend mit diesem Thema auseinanderzusetzen.
    Ausstellung begleitend zum Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart: www.galerie-merkle.de/ausstellungen

 

 

ITFS Trailer 2013