{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz
Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen

DEUTSCHER ANIMATIONSDREHBUCHPREIS 2010

Im Rahmen des 17. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart – Festival of Animated Film 2010 vergeben die Universum Film GmbH und das Internationale Trickfilm-Festival den vierten Deutschen Animationsdrehbuchpreis.

"Lars Lemming" gewinnt Deutschen Animationsdrehbuchpreis

 

Das Drehbuch "Lars Lemming" von Autor Heiko Martens gewinnt den einzigartigen Deutschen Animationsdrehbuchpreis des 17. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart. Heiko Martens nahm am 5. Mai bei der Preisverleihung im Landesmuseum Württemberg die von der Universum Film GmbH gestiftete Auszeichnung in Höhe von 5.000 Euro entgegen. Drehbuchautor und Jurymitglied Oliver Huzly ("Die Konferenz der Tiere") lobte die herausragende Qualität des Drehbuches.


Die Geschichte handelt vom kleinen Lars, der sich mit seinem Lemmingstamm auf eine gefahrvolle Reise begibt. Am Ende liegt es an Lars und seinen Freunden, die Lemminge vor dem sagenumwobenen Sturz von der Klippe zu bewahren.

Die Jury setzte sich zusammen aus Dr. Christian Lüffe, Referatsleiter Film, Fernsehen, Hörfunk des Goethe Institut München, dem Drehbuchautor Eckart Fingberg (u.a. "Jasper und das Limonadenkomplott"), dem Drehbuchautor Oliver Huzly, (u.a. "Die Konferenz der Tiere") und Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer Film- und Medienfestival gGmbH Stuttgart.

Der Deutsche Animationsdrehbuchpreis wird dieses Jahr bereits zum vierten Mal verliehen. Mit dieser einzigartigen Auszeichnung hat es sich das Festival zum Ziel gesetzt, deutschsprachige Animationsfilme mit herausragendem Potenzial und besonderem Anspruch zu fördern.

Der letztjährige Sieger, "Die Konferenz der Tiere" von Oliver Huzly und Reinhard Klooss, kommt im Herbst diesen Jahres in die Kinos. 

 

Die Auszeichnung richtet sich an abendfüllende Animationsfilmprojekte, die in deutscher Sprache verfasst sind. Auch Projekte in der Realisierungsphase können eingereicht werden. Nicht zugelassen sind Drehbücher von Filmen, die bereits im Kino ausgewertet wurden oder zum Zeitpunkt der Preisvergabe bereits fertig gestellt sind.

Begleitend zum Drehbuchpreis finden in Zusammenarbeit mit der MFG Filmförderung Baden- Württemberg, der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg und der Hochschule der Medien Drehbuchworkshops mit deutschen und europäischen Drehbuchautoren und -experten statt.

Zeitgleich zur Vergabe des Deutschen Animationsdrehbuchpreises veranstalten das Trickfilm-Festival Stuttgart und die FMX den Animation Production Day (APD) mit ausgewählten Produzenten und Finanziers. Der APD bietet eine gute Möglichkeit für Drehbuchautoren, direkt mit potentiellen Produzenten in Kontakt zu treten.

 

 

 

 

 

 

Winner 48h-3DJam
Best of ITFS '10
Trailer ITFS 2010
News
01. September 2014

Animated Spaces – Animation, Architecture, and Game Art (Präsentation von Prof. Ulrich Wegenast)

Expanded Animation Symposium (5. September 2014) im Rahmen der Ars Electronica 2014 (Linz)

weiter
16. August 2014

Mercedes-Benz Museum Open Air Kino (14. bis 31. August 2014) in Stuttgart

Mit animierten Kurzfilmen des ITFS im Vorprogramm

weiter
24. Juli 2014

13. NaturVision Filmfestival vom 24.-27. Juli 2014 in Ludwigsburg - Mit kostenlosem Open Air!

In Zusammenarbeit mit dem ITFS gibt es ein Animationsfilm-Special.

weiter