GLORIA 1: PANORAMA 3

Night of the Bear

Fred Guillaume, Sam Guillaume, Schweiz 2012

 

Eine Nacht beim Bären, wo die Tiere über ihr Leben plaudern.

 

 

 

 

 

Big Hands Oh Big Hands, Let It Be Bigger and Bigger

Lei Lei, China 2012

 

Eine Geschichte aus der Stadt der großen Hände, in der die Leute, große, größere, noch größere, die größten, die allergrößten, die aller-aller größten Hände haben. Kommt, lasst uns singen: Big hands oh big hands, let it be bigger and bigger.

 

Sehen Wir Uns Nicht In Dieser Welt

Daniel Höpfner, Deutschland 2012

 

Nachdem Herr L. seine alte Heimat Wolkenberg aufgrund einer Umsiedlung verlassen musste, findet er sich in einer vollgestellten Kammer wieder, in einem inmitten eines gewaltigen Industrieareals gelegenen Gebäudes. Rauchschwaden vernebeln den Himmel. Schritt für Schritt beginnt L. seine neue Unterkunft samt näherer Umgebung zu erforschen. Die Erkundungstour weitet sich zu einem Trip durch eine untergehende Welt aus.

 

Zounk!

Billy Roisz, Österreich 2012

 

Verknüpft mit den Frequenzen des Soundtracks ,Eisenwalzer’ der Meta-Rockband ,Broken.Heart.Collector’ komplizieren sich in der Ästhetik der Bildstörung die zufälligen Choreografien horizontaler und vertikaler Linien schrittweise zu flimmernden Gittern. Was mit Schwarz, Weiß und Gelb beginnt, wird bald um Rot und Grün und Blau erweitert, um am Ende in die große Finsternis zu versinken.

 

Fallin' Floyd

Albert 't Hooft, Paco Vink, Niederlande 2012

 

Seit ihn seine Freundin verlassen hat, leidet Floyd, ein begnadeter Straßenmusiker, unter psychischen Auffälligkeiten. Ein kleiner Dämon sucht ihn heim und bringt seinen Alltag durcheinander. Floyd muss durch tiefe Täler wandern, ehe er sein normales Leben aufnehmen und die Liebe zu seiner Musik  wieder finden kann.

 

Toteninsel - La isla de los muertos

Vuk Jevremovic, Deutschland 2012

 

Was wäre, wenn der Kinofan Kafka den Regisseur Murnau damit beauftragt hätte, seine Kurzgeschichte „In der Strafkolonie“ zu verfilmen? Ein Soldat ist wegen Ungehorsams zum Tode verurteilt. Die Exekution soll mit einer Maschine vorgenommen werden, die das Gebot, gegen das verstoßen wurde, tief in den Körper des Verurteilten tätowiert.
Inspiriert von original Kafka- Zeichnungen.

 

It's Raining

Anna Shepilova, Russland 2012

 

Für einen kleinen Jungen verwandelt sich ein sorgenfreier Tag in eine Tragödie. Ein Film über die Zerbrechlichkeit und Relativität des Glücks.

 

 

Foxed!

James Stewart, Nev Bezaire, Kanada 2012

 

3D-Premiere

Emily schuftet in den Minen unter ihrem Haus. Die Füchse, die der ganzen Stadt weißgemacht haben, Kinder könnten ersetzt werden, halten sie dort fest. Im Spiel mit Licht und Schatten verpackt diese Animation für Erwachsene die Themen Unterdrückung und Menschenrechte auf spannende Weise, stellt Fragen und hinterlässt ein Publikum, das begierig ist nach mehr.

 

 

 

Sweetie & Sunshine

Will Anderson, GB 2012

 

Die chinesischen Pandabären Frau Panda Tian Tian und Herr Panda Yang Guang, aka "Sweetie und Sunshine" beziehen im Edinburgher Zoo Quartier. Wird Sweetie Sunshines Herz gewinnen?

 

 

 

GLORIA 2: YOUNG ANIMATION 3

Oben

Noé Guiliani, Pierre Ledain, David Martins da Silva, Thierno Bah, Frankreich 2012

 

Der Aufstieg eines Bergsteigers zwischen Leben und Tod.

 

 

 

Happily Ever After

Yonni Aroussi, Ben Genislaw, Israel 2012

 

Eine Reise in Rani und Kerens Zukunft, einem jungen Paar, das zum ersten Mal zusammenzieht. Unversehens stehen die beiden in den Startblöcken ihres Wettlaufs um Heirat, Kinder und Karriere. Auf der Rennbahn versuchen sie verzweifelt, Schritt zu halten mit ihren Zielen und ihrer Liebe.

 

Sister and Brother

Marie Vieillevie, Frankreich 2012

 

Die Geschichte eines jungen Mädchens und der innigen Freundschaft zu ihrem Bruder.

 

 

 

Chassé

Luise Omar, Teis Syvsig, Deutschland 2012

 

Ein Film über unerreichbare Träume, die selbstzerstörerische Kraft der Leidenschaft und die Verschmelzung von Mensch und Tier.

 

 

A Wind Egg

Ryo Okawara, Japan 2012

 

Eine Familie betreibt einen Hühnerhof. Der Sohn sehnt sich nach Vögeln. Die Tochter beobachtet den Bruder. Der Vater liebt Eier und die Mutter einen anderen. Jedes Mitglied des Familienkonstrukts hat seine Vorlieben oder Geheimnisse.

 

Breath in

Adi Brodsly, Israel 2012

 

Still weht der Wind, flüstert von kommenden Augenblicken...Eine lineare Erzählweise, Anfang, Mitte und Ende hält der Film nicht bereit. Es ist vielmehr der flüchtige Eindruck eines Moments im Leben der Protagonisten. Ein Moment des Auseinanderfallens.

 

Kellerkind

Julia Ocker, Deutschland 2012

 

Abseits von einem Dorf wohnt eine Frau, ganz alleine. Und ganz alleine bringt sie ein Kind zur Welt. Doch dann sieht sie, dieses Kind ist nicht normal.

 

Sea Legs

Olesya Shchukina, Frankreich 2012

 

Ein russischer Matrose kehrt nach einer langen Zeit auf See zurück in die Stadt.

 

 

 

Im Rahmen

Evgenia Gostrer, Deutschland 2012

 

Habe ich persönliche Grenzen? Wie sehen sie aus? Wie weit gehen sie?

 

 

 

 

The Closing

Kim Hyesu, Südkorea 2011

 

Eine gewöhnliche Frau, deren Zeit begrenzt ist, begibt sich auf die Bühne.

 

 

 

Snail Trail

Philipp Artus, Deutschland 2012

 

Eine Schnecke erfindet das Rad und durchläuft eine kulturelle Evolution der Beschleunigung um schließlich wieder zu ihrem Ursprung zurückzukehren.

 

 

Tired of Swimming

Anna Eijsbouts, GB 2012

 

Ein alter Mann ist zerrissen zwischen den anhaltenden Erinnerungen an seine verstorbene Frau, einem Fisch in einem Glas und der Allgegenwart seines einsamen Daseins.

 

 

Alex

Choi Si-Jun, Südkorea 2012

 

Die Geschiche eines Pinguins namens ,Alex’, der allein gelassen wurde.

 

 

 

 

Pandas

Matus Vizar, Slowakei, Tschechische Republik 2012

 

Die Geschichte einer Spezies, um die sich alle sorgen.