{field:txdam_alt_text}
Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz

Das Trickfilm-Festivals ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Partnerveranstaltungen
Logo APD
Summerdays with Coo

Summerdays with Coo

AniMovie 1 - Kids

(ab 6 Jahre)

von Keiichi Hara,
Japan 2007, 136 min.

In einem Flussbett entdeckt Koichi aus Tokyo eines Tages ein Kappa-Baby, das er Coo nennt. Jetzt muss der putzige Langschläfer die moderne Welt entdecken. Der Junge und Coo freunden sich schnell an, und auch die Familie schließt das kleine Geschöpf sofort ins Herz. Klein-Coo vermisst jedoch seine Familie. So nutzen die beiden Freunde einen schwülen Sommertag, um sich in ein Abenteuer auf der Suche nach Coos altem Zuhause zu stürzen …

Mi., 06.05.2009; 17:00 Uhr; METROPOL 1 

 

Igor

AniMovie 2
von Tony Leondis

USA 2008, 87 min.

Wir befinden uns in einer Welt voller verrückter Wissenschaftler. Jeder von ihnen hat seinen kleinen, buckligen Igor, der nur einen Zweck hat: seinem Meister zu dienen. Doch ein Igor ist anders. Er will selbst ein großer, verrückter Wissenschaftler zu werden. Dafür muss er aber den jährlichen „Evil Science Award“ gewinnen. Dabei hat er mit skrupellosen Gegnern zu kämpfen.

Mehr Infos und Trailer: http://igor-movie.com

Mi., 06.05.2009; 20:00 Uhr; METROPOL 1
Mi., 
06.05.2009; 23:00 Uhr; METROPOL 3

Niko & the Way to the Stars

AniMovie 3 - Kids

(ab 6 Jahre)

von Michael Hegner und Kari Juusonen,  

Finnland/Deutschland/Dänemark/Irland 2008, 80 min.

Rentierjunge Niko träumt davon fliegen zu können, genau wie die „Flying Forces“ – die Rentiere des Weihnachtsmannes. Er ist sich sicher, dass auch sein Vater zu dieser coolen Truppe gehört. Als er durch seine vergeblichen Flugversuche versehentlich seine Herde an das Rudel des bösen Black Wolf verrät läuft er davon und begibt sich, begleitet von zwei Freunden, auf die Suche nach seinem Vater.

Trailer zum Film: www.nikomovie.com

 Do., 07.05.2009; 17:00 Uhr; METROPOL 1 

 

 

Mary and Max

AniMovie 4

(ab 14 Jahre)
von Adam Elliot

Australien 2008, 92 min.

Die achtjährige Mary aus Melbourne unterhält eine intensive Brieffreundschaft zu dem schwer gestörten New Yorker Max, 44 Jahre alt, viel zu dick und ohne Freunde. Doch nun hat er Mary, die ihm von Dingen erzählt, die ihm bisher völlig unbekannt waren, und umgekehrt kann Mary ihn alles fragen was sie unbedingt wissen möchte. So beginnen die beiden sich gegenseitig die Welt zu erklären.
Weitere Infos und Trailer: www.maryandmax.com

Do., 07.05.2009; 20:00 Uhr; METROPOL 1

Do., 07.05.2009; 23:00 Uhr; METROPOL 3

Lost in Tel Aviv

Lost in Tel Aviv

AniMovie 5

von Guy Dimet

Israel 2008, 50 min.

Der animierte Dokumentarfilm erzählt, wie Netta und Guy Dimet durch ihre plötzliche Arbeitslosigkeit endlich die Möglichkeit bekommen, einen Traum zu verwirklichen: eine Animations-Show für Erwachsene.

Do., 07.05.2009; 22:00 Uhr; METROPOL 1

Fr., 08.05.2009; 23:00 Uhr; METROPOL 3

The Missing Lynx

The Missing Lynx

AniMovie 6 - Kids

(ab 6 Jahre)

von Manuel Sicilia und Raul Garcia

Spanien 2008, 95 min.

Eine Bande von Tieren versucht dem kaltblütigen Jäger Newmann zu entkommen. Dieser wurde von dem gutmütigen, alten Noah angeheuert, der alle gefährdeten Tierarten zu deren Schutz in ein riesiges Schiff sperren will. Bei der Jagd auf die unerschrockenen Tiere, die von dem verhexten Luchs Felix angeführt werden, kommt es zu diversen Zwischenfällen. Der Film wurde co-produziert von Antonio Banderas.

Mehr Infos und Trailer: www.themissinglynxmovie.com

Fr., 08.05.2009; 17:00 Uhr; METROPOL 1

 

Idiots&Angles

Idiots & Angels

AniMovie 7
von Bill Plympton

USA 2008, 78 min.

Angel, ein selbstsüchtiger und moralisch verkommener Mann, hängt in seiner Stammkneipe rum und beschimpft die anderen Gäste. Eines Tages wacht Angel mit Flügeln auf seinem Rücken auf. Ganz gegen seine Natur tut er plötzlich Gutes. Er bemüht sich verzweifelt , die guten Flügel loszuwerden. Schließlich kämpft er gegen alle, die seine Flügel als Eintrittskarte zu Ruhm und Glück betrachten.

Mehr Infos zum Film: www.idiotsandangels.com

Fr., 08.05.2009; 22:00 Uhr; METROPOL 1

Sa., 09.05.2009; 23:00 Uhr; METROPOL 3

 

Kurt turns evil

Kurt turns Evil

AniMovie 8 - Kids

(ab 10 Jahre)

von Rasmus A. Sievertsen

Dänemark/Norwegen 2008, 74 min.

Kurt ist ein guter und zufriedener LKW-Fahrer, bis er entdeckt, dass dieser Beruf nicht sehr anerkannt ist. Darauf kündigt er seinen Job und unternimmt alles, um berühmt und wichtig zu werden. Als seine Bemühungen scheitern wird Kurt bösartig.

Sa., 09.05.2009; 13:00 Uhr; METROPOL 1

 

 

Mia et le Migou

Mia et le Migou

AniMovie 9 - Kids 

(ab 5 Jahre)

von Jacques-Rémy Girard

Frankreich/Italien 2008, 91 min.

Pedro verlässt sein armes Dorf und findet Arbeit beim Bau eines Tunnels. In dieser herrlichen Natur soll ein Luxushotel entstehen. Aber mysteriöse Kräfte behindern die Arbeiten. Als ein Erdrutsch den Tunneleingang blockiert, ist Pedro dort eingesperrt. Auf ihrer Suche nach dem Vater, muss Mia, seine Tochter, durch den verwünschten Wald. Sie betritt eine geheimnisvolle und märchenhafte Welt und trifft auf den rätselhaften Migou.

Weitere Infos und Trailer: www.miaetlemigou.fr

Sa., 09.05.; 17:00 Uhr;

Ort geändert: jetzt GLORIA 2!

Coraline

Coraline

AniMovie 10 / 3D-Screening

von Henry Selick

USA 2008, 100 min.

Coraline entdeckt hinter einer geheimen Tür eine zweite Version ihres Daseins, wo all ihre Wünsche in Erfüllung zu gehen scheinen. Doch dann soll sie für immer in dieser parallelen Welt bleiben.

Weitere Infos zum Film: http://coraline.com/

Sa., 09.05.2009; 21:00 Uhr; METROPOL 2

So., 10.05.2009; 19:00 Uhr; METROPOL 2

Sunshine Barry&The Disco Worms

Sunshine Barry & The Disco Worms

AniMovie 11

von Thomas Borch Nielsen

Dänemark/Deutschland 2008, 78 min.

Leicht ist es nicht Barry zu sein. Ein Regenwurm genießt keinen Respekt. Er lebt am Fuß der Nahrungskette. Aber eines Tages stellt ein alter Discoschlager sein Leben auf den Kopf. Er soll die größte Discoband der Welt aufstellen. Okay, er hat keine Arme und keine Band. Aber wie sagt Barry so schön: „Das machen wir trotzdem!“

Sa., 09.05.2009; 22:00 Uhr; METROPOL 1

So., 10.05.2009; 14:00 Uhr; METROPOL 3

The Piano Forest

The Piano Forest

AniMovie 12 - Kids

(ab 6 Jahre)

von Masayuki Kojima

Japan/Deutschland 2007, 101 min.

Shueis größter Wunsch ist es Pianist zu werden. Er wird herausgefordert auf einem stummen Klavier zu spielen. Er und sein Freund Kai werden zu Rivalen, als ausgerechnet Kai durch sein Klavierspiel Beachtung findet, während Shuei nicht einen Ton erzeugen kann.

So., 10.05.2009; 13:00 Uhr; METROPOL 1

 

 

 

 

Afro Samurai: Resurrection

Afro Samurai: Resurrection

Out of Competition
von Fuminori Kizaki

USA/Japan 2009, ca. 90 min

Afro Samurai hat seinen Vater gerächt und lebt ein friedvolles Leben. Aber der legendäre Meister wird durch eine gefährliche Schönheit aus seiner Vergangenheit zurück in das tödliche Spiel gebracht. Die Funken der Gewalt, die Afros blutige Spuren begleiten, geraten außer Kontrolle – und die Flammen des Hasses sind nirgendwo deutlicher als in Sios Augen. Sie wird nicht aufgeben, bis Afro sich in den brutalen Lektionen auskennt, mit denen er jene bedachte, die sich ihm in den Weg stellten.

Europapremiere des einzigartigen japanischamerikanischen Animeprojektes mit den Stimmen von Samuel L. Jackson und Lucy Liu.

Mehr Informationen: www.afrosamurai.com

Fr., 08.05.2009; 20:00 Uhr; METROPOL 1

Sa., 09.05.2009; 23:00; METROPOL 2

Trailer 2009
ITFS 2009
Dixi-Trixi
SkaterTrailerITFS09
News
01. September 2014

Animated Spaces – Animation, Architecture, and Game Art (Präsentation von Prof. Ulrich Wegenast)

Expanded Animation Symposium (5. September 2014) im Rahmen der Ars Electronica 2014 (Linz)

weiter
16. August 2014

Mercedes-Benz Museum Open Air Kino (14. bis 31. August 2014) in Stuttgart

Mit animierten Kurzfilmen des ITFS im Vorprogramm

weiter
24. Juli 2014

13. NaturVision Filmfestival vom 24.-27. Juli 2014 in Ludwigsburg - Mit kostenlosem Open Air!

In Zusammenarbeit mit dem ITFS gibt es ein Animationsfilm-Special.

weiter