GLORIA 2: YOUNG ANIMATION 3 (WH)

Oben

Noé Guiliani, Pierre Ledain, David Martins da Silva, Thierno Bah, Frankreich 2012

 

Der Aufstieg eines Bergsteigers zwischen Leben und Tod.

 

 

 

Happily Ever After

Yonni Aroussi, Ben Genislaw, Israel 2012

 

Eine Reise in Rani und Kerens Zukunft, einem jungen Paar, das zum ersten Mal zusammenzieht. Unversehens stehen die beiden in den Startblöcken ihres Wettlaufs um Heirat, Kinder und Karriere. Auf der Rennbahn versuchen sie verzweifelt, Schritt zu halten mit ihren Zielen und ihrer Liebe.

 

Sister and Brother

Marie Vieillevie, Frankreich 2012

 

Die Geschichte eines jungen Mädchens und der innigen Freundschaft zu ihrem Bruder.

 

 

 

Chassé

Luise Omar, Teis Syvsig, Deutschland 2012

 

Ein Film über unerreichbare Träume, die selbstzerstörerische Kraft der Leidenschaft und die Verschmelzung von Mensch und Tier.

 

 

A Wind Egg

Ryo Okawara, Japan 2012

 

Eine Familie betreibt einen Hühnerhof. Der Sohn sehnt sich nach Vögeln. Die Tochter beobachtet den Bruder. Der Vater liebt Eier und die Mutter einen anderen. Jedes Mitglied des Familienkonstrukts hat seine Vorlieben oder Geheimnisse.

 

Breath in

Adi Brodsly, Israel 2012

 

Still weht der Wind, flüstert von kommenden Augenblicken...Eine lineare Erzählweise, Anfang, Mitte und Ende hält der Film nicht bereit. Es ist vielmehr der flüchtige Eindruck eines Moments im Leben der Protagonisten. Ein Moment des Auseinanderfallens.

 

Kellerkind

Julia Ocker, Deutschland 2012

 

Abseits von einem Dorf wohnt eine Frau, ganz alleine. Und ganz alleine bringt sie ein Kind zur Welt. Doch dann sieht sie, dieses Kind ist nicht normal.

 

Sea Legs

Olesya Shchukina, Frankreich 2012

 

Ein russischer Matrose kehrt nach einer langen Zeit auf See zurück in die Stadt.

 

 

 

Im Rahmen

Evgenia Gostrer, Deutschland 2012

 

Habe ich persönliche Grenzen? Wie sehen sie aus? Wie weit gehen sie?

 

 

 

 

The Closing

Kim Hyesu, Südkorea 2011

 

Eine gewöhnliche Frau, deren Zeit begrenzt ist, begibt sich auf die Bühne.

 

 

 

Snail Trail

Philipp Artus, Deutschland 2012

 

Eine Schnecke erfindet das Rad und durchläuft eine kulturelle Evolution der Beschleunigung um schließlich wieder zu ihrem Ursprung zurückzukehren.

 

 

Tired of Swimming

Anna Eijsbouts, GB 2012

 

Ein alter Mann ist zerrissen zwischen den anhaltenden Erinnerungen an seine verstorbene Frau, einem Fisch in einem Glas und der Allgegenwart seines einsamen Daseins.

 

 

Alex

Choi Si-Jun, Südkorea 2012

 

Die Geschiche eines Pinguins namens ,Alex’, der allein gelassen wurde.

 

 

 

 

Pandas

Matus Vizar, Slowakei, Tschechische Republik 2012

 

Die Geschichte einer Spezies, um die sich alle sorgen.