ITFS 2015

Termin 22. Int. Trickfilm-Festival Stuttgart:
05. – 10. Mai 2015
Warm-up ab 13. April 2015

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Infoflyer ITFS 2015 zum Download (PDF)

Programmplan ITFS 2014

Hier finden Sie das gesamte Film- und Rahmenprogramm des ITFS 2014 auf einem Blick.

Follow itfs on Twitter

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart vergibt den Animated Com Award

Freitag, 26. April 2013

Stuttgart - Im Rahmen des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart (23.-28. April 2013) wurde heute Abend im Mercedes-Benz Museum in Rahmen einer Gala erneut der Animated Com Award vergeben. In dem seit 2011 ausgerichteten Wettbewerb konkurrieren animierte Beiträge von professionellen Einreichern aus namhaften Werbeagenturen und Auftraggebern um die Preise in den Bereichen Werbung, Technologie und Kommunikation im Raum. Neben dem Sonderpreis „Mercedes Benz Classic: Silberpfeile“ wurde zudem in Kooperation mit der U.I. Lapp GmbH der „Lapp Connected Award“ ins Leben berufen.

Lucas Zanotto sichert sich in der Jubiläumsausgabe des ITFS den Hauptpreis mit dem in Cell Animation sowie 2D/3D Computertechnik produzierten „The Real Bears“, vom gleichnamigen Auftraggeber aus den USA. Der Clip veranschaulicht die Gefahren und Folgen des Konsums von Süßgetränken. Die Jury lobt die Art, in der „harte, schockierende Fakten in einer zarten, reduzierten Art und Weise erzählt werden“.

Den Preis für die beste animierte Werbung erhält in diesem Jahr die deutsche Produktion „MTV EMA 2012 Opener“, bei dem Mate Steinforth Regie führte, beauftragt von VIMN MTV World Design Studios. Die Jurymitglieder Lisa Heiland, Vorstands- und Grundsatzreferentin der Produzentenallianz in Berlin, Kathi Käppel, Comic-Zeichnerin und Flash-Animatorin, Armin Pohl, Geschäftsführer der Mackevision Medien Design GmbH, der Geschäftsführer der Jangled Nerves GmbH, Thomas Hundt, der Vorstand des Art Directors Club Deutschland Michael Preiswerk sowie der Künstlerische Geschäftsführer und Kurator des ITFS, Ulrich Wegenast würdigten die Leistung mit einem Preisgeld von 2.500 Euro – gestiftet von der Mackevision Medien Design GmbH.

Der ebenfalls mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotierte Animated Com Award im Bereich Technologie – gestiftet von Animation Media Cluster Region Stuttgart, ging an den von Istvan Zorkoczy in 3D produzierten Clip „Mass Effect 3 – Take Earth Back“, ein Auftrag der Electronic Arts/Bioware aus Ungarn.

Extra für die koreanische Weltausstellung 2012 angefertigt und mit dem Animated Com Award im Bereich Kommunikation im Raum gekürt, wurde der schweizerische Clip „Swiss Pavilion Expo Yeousu: The Source – It’s in Your Hand”, unter Regie von Marc Tamschick, der die Bedeutung von Gletschern als wichtige Trinkwasserspeicher sinnlich inszeniert.Die Qualität des Animated Com Awards spiegelt sich auch durch die Verleihung der Sonderpreise wider.

Den im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Daimler AG entwickelten Sonderpreis „Mercedes-Benz Classic: Silberpfeile“ gewinnt in der 20. Ausgabe des ITFS Falk Schusters deutsche Produktion „A Racers Scetchbook“. Der Clip entführt den Zuschauer in die Zeit der legendären Rennerfolge der historischen Mercedes-Benz Silberpfeile.

Die Lebensadern unserer vernetzten Welt sind Kabel, Leitungen, Steckverbinder. Der Sieger des neuen mit 2.500 Euro ausgezeichneten „Lapp Connected Awards“ – gestiftet von der U.I. Lapp GmbH – ist der kroatische Animationskurzfilm „Pinball“ von Darko Vidackovic. Der Clip, der „eindrucksvoll die Themen Bewegung und Mobilität mit den Aspekten Transport und Technologie verbindet, transportiert die komplexen Sachverhalte unseres technologischen Zeitalters auf assoziative und spielerische Weise“, so die Beurteilung der Spezial-Jury.  

Überreicht wurden die Preise in der einzigartigen Location des Mercedes-Benz Museum von Vertretern der Partner des Animated Com Award. Partner des Animated Com Award sind in diesem Jahr die Daimler AG, U.I. Lapp GmbH, der Art Directors Club Deutschland (ADC), die Mackevision Medien Design GmbH, das Virtual Dimension Center, die Agentur Silkroad, Ilg Außenwerbung GmbH, die ZDF Werbefernsehen GmbH, jazzopen Stuttgart, netzwerk P Produktion GmbH und der Animation Media Cluster Region Stuttgart. Moderiert wurde der Abend von Markus Brock (SWR).

 


 



zurück
{field:txdam_alt_text}
News
01. September 2014

Animated Spaces – Animation, Architecture, and Game Art (Präsentation von Prof. Ulrich Wegenast)

Expanded Animation Symposium (5. September 2014) im Rahmen der Ars Electronica 2014 (Linz)

weiter
16. August 2014

Mercedes-Benz Museum Open Air Kino (14. bis 31. August 2014) in Stuttgart

Mit animierten Kurzfilmen des ITFS im Vorprogramm

weiter
24. Juli 2014

13. NaturVision Filmfestival vom 24.-27. Juli 2014 in Ludwigsburg - Mit kostenlosem Open Air!

In Zusammenarbeit mit dem ITFS gibt es ein Animationsfilm-Special.

weiter
ITFS Trailer 2014

Haupttrailer

Plot-O-Mat Runde 2

Plot-O-Mat Runde 3

Plot-O-Mat - Das große Finale