Community

Passwort vergessen?

Follow itfs on Twitter
Animated Capital
{field:txdam_alt_text}
Newsletter
Wählen Sie hier Kategorien aus und tragen Ihre E-Mail Adresse ein, um einen Link zur Bestätigung Ihrer Newsletter-An-/Abmeldung per E-Mail zu bekommen.

Kategorie:*
 Publikum
 Branche (deutsch)
 Branche (englisch)
 Presse (deutsch)
 Presse (englisch)
Bitte wählen Sie mindestens eine Kategorie aus.





Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Mi., 09.05. / 22 Uhr, Metropol 1

Die Jan & Jan-Peters Action Selection
Schräge Serien in Serie

Die Animationsfilmkenner Jan-Peter Meier und Jan Bauer haben tief in die Trickfilmkiste gegriffen und eine erlesen Auswahl wenig bekannter Animationsserien ans Projektorlicht geholt. Skurrile Designs, absurde Gags und sinnlose Gewalt - diese Kultnacht feiert den Spaß am Extrem.
Superjail! Führt uns hinter die Mauern eines Gefängnisses mit unberechenbaren Schwerverbrechern und einem Haufen durchgeknallten Personals. Ein psychedelischer Splatterspaß.
A town called panic: Rührend gezeichnete Charaktere aus der Welt der Spielzeugindianer und Platikcowboys
Robot Chicken: eine absurden und spritzigen Parodie auf das Amerikanische Fernsehprogramm. TV Zapping vom Feinsten!
Chowder: Ein Küchenjunge die Herausforderungen des Alltags in einem Cateringservice meistern. Faszinierend abstrus und nicht nur was für Kinder. Samurai Jack: In einer futuristischen Fantasywelt sucht ein Samuraikrieger mit Zauberschwert den Weg zurück in die Vergangenheit. Nominiert mit vier Emmys.
Ren and Stimpy Show: Die psychedelischen Geschichten um den cholerischen Chihuahua Ren Höek und den fetten Kater Stimpson "Stimpy" J. Cat gehören immernoch zu dem Bizarrsten, was das Genre zu bieten hat.

Do., 10.05. / 22 Uhr, Metropol 1

KULTNACHT FANTASY

FUNimation präsentiert: Dragon Age: Dawn of the Seeker

Fumihiko Sori, Japan 2012, 90 min.

Hier sehen wir mit voller Action den Ursprung einer Figur, die die Grundfesten der Dragon Age World erschüttert: Cassandra Pentaghast aus dem "Dragon Age" Fantasy-Computerrollenspiel von BioWare zeigt sich in diesem Anime als Protagonistin. In einem Land, in dem Kämpfe mit Schwertern und Magie ausgetragen werden, bewährt sich eine junge Heldin ruhmreich im Kampf mit Tempelrittern, Magiern und Drachen. Die Kriegerin Cassandra ist so frech wie schön und muss eine Verschwörung aufhalten, die den mächtigsten religiösen Orden des Reichs bedrohen. Sie wird des Verrats beschuldigt, von Freund wie Feind gleichermaßen verfolgt und muss ihren Namen reinwaschen, aber auch ihre eigene Wut besiegen. Nur so kann als große Retterin ihren Platz in der Ruhmeshalle einnehmen.

Fr., 11.05. / 22 Uhr, Metropol 1

KULTNACHT ANIME

KAZE präsentiert: ONE PIECE STRONG WORLD

Munehisa Sakai, Japan 2009, 115 min.

One Piece Film: Strong World ist der zehnte Langfilm, der auf Eiichiro Odas Piraten-Manga One Piece basiert. Die Original-Story wurde von Eiichiro Oda selbst anlässlich des 10. Geburtstags von One Piece geschrieben (davor war Oda nur für die Character-Designs zuständig und segnete die Story-Ideen ab. Für diesen Film wurde er vom produzierenden Studio Toei persönlich als Drehbuchschreiber angefragt). Der Film setzt nach dem Thriller "Bark Arc" an – Shiki, der fiese Kapitän kidnappt Nami, um sie zu einem Mitglied seiner Crew zu machen und East Blue zu erobern. Monkey D. Luffy und seine Mannschaft müssen Shiki daran hindern.

Sa., 12.05. / 22 Uhr, Metropol 1

KULTNACHT ANIME

Jin Roh & Ghost in the Shell 2.0

 

JIN ROH: THE WOLF BRIGADE

Hiroyuki Okiura, Japan 2000, 98 min.

Jin-Roh (jap. 人狼, jinrō, dt. "Mensch-Wolf") ist ein japanischer Anime-Politthriller aus dem Jahr 1999 nach einem Drehbuch von Mamoru Oshii. Dieser verwendete Themen aus seinem Manga Kerberos Panzer Cop (Hellhounds: Panzer Cops in Manga Power) und aus mehreren Realfilmen, für die er Regie geführt hatte. Der Anime wirft einen Blick auf die individuellen Gesichter und Persönlichkeiten hinter politisch motiviertem Terrorismus und zeigt, dass der Einzelne auch in totalitären Gesellschaften moralische Entscheidungen treffen kann.


GHOST IN THE SHELL 2.0

Mamoru Oshii, Japan 1995/2008, 83 min.

"Ghost in the Shell" von Mamoru Oshii aus dem Jahr 1995 gilt zusammen mit "Akira" als klassisches Beispiel eines Science-Fiction-Anime und war maßgeblich für die zunehmende internationale Popularität von Animes verantwortlich. Bei "Ghost in the Shell 2.0" handelt es sich um eine Neufassung (Version 2.0) aus dem Jahr 2008. Hierfür wurde ein Großteil der Animationen als CGI digital neu erstellt oder aufgewertet.

Sa., 12.05. / 23 Uhr, Gloria 1

KULTNACHT

Animated Music Videos

01 100 Other Lovers

Chloe Rodham, Großbritannien 2011, 4:11 min.

Musik: DeVotchKa

 

02 zeiDverschwÄndung

Tine Kluth, Deutschland 2012, 3 min. Pony Productions

Musik: Die Ärzte

 

03 Agape

Alexandre Iliach, Kanada 2011, 3:30 min.

 

04 Monkeyshot

4 Monkeymen int., Deutschland 2011, 0:39 min.

 

05 Caffeine

Danae Diaz, Patricia Luna, Deutschland, Spanien 2011, 5:02 min.

Musik: Brandt Brauer Frick

 

06 Born with a Bothered Mind

Job, Joris & Marieke, Niederlande 2011, 3:10 min.

Musik: Happy Camper

 

07 And And

Mirai Mizue, Japan 2011, 6:50 min.

Musik: Toru Matsumoto

 

08 Sponge Ideas

Katarzyna Nalewajka, Paulina Szewczyk, Polen 2011, 5 min.

 

09 With Thoughts

Peter Lowey, Australien 2011, 4 min.

 

10 Rom i Cigary

Ludmila Klinova, Russland 2010, 4:45 min.

 

11 Vestmannaeyjar

Einar Baldvin, Island 2011, 3.22 min.

Musik: Varsjárbandalagið

 

12 Carry-Baby

Genadzi Buto, Weissrussland 2011, 3:32 min.

 

13 Der Wald

Lukas Lang, Deutschland 2011, 3:05 min.

Musik: Wirksystem

 

14 Little Talks Mihai Wilson (WeWereMonkeys)

Kanada 2012, 4:17 min.

Musik: Of Monsters and Men

 

15 Tinamv1

Adnan Popovic, Österreich 2012, 4 min.

 

16 Loop of Farewell

Toshikazu Tamura, Japan 2011, 3:22 min.

 

17 Gathering Stories (From We Bought A Zoo)

Crushed, Großbritannien 2011, 3:59 min.

Musik: Jónsi Dragon Age

 

18 Weeping over the Great Wall

Poetry Li, China 2011, 5:10 min.

 

19 HoHo: This Message is Boiling Hot

Masanori Okamoto, Japan, 2011, 2:18 min.

Musik: Saitone

 

20 Reloaded

Marieke Verbiesen, Norwegen 2010, 3:42 min.

 

21 Countdown (Granulard Bastard)

Celine Desrumaux, Großbritannien 2011, 3:43 min.

 

22 Passion Pictures

Musik: Apparat

 

23 Rippled

Darcy Prendergast, Australien 2011, 3.57 min.

 

24 This Thirst

François Vogel, Frankreich 2011, 4 min.

Musik: Reham

 

25 Do I Have Power

Carlos de Carvalho, Frankreich 2011, 4:52 min.

Musik: Timber Timbre

ITFS Trailer 2013