Follow itfs on Twitter
{field:txdam_alt_text}
Trickparade

Die Sieger der Online-Publikumswahl Trickparade

Communitys

Be part of the Community!

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart im Netz
Das Trickfilm-Festival ist auf verschiedensten Internet-Plattformen wie facebook, MySpace und Co. präsent. mehr

Follow itfs on Twitter
Animated Capital

Best of Animation 3

Ob handgezeichnet oder computergeneriert, die animierten Kurzfilme der dritten Ausgabe von Best of Animation öffnen das vielseitige Universum des Trickfilms. Die DVD versammelt die besten aktuellen Animationsfilme weltweit - darunter zahlreiche Preisträger und Oscar-nominierte Trickfilmperlen wie "Même les pigeons vont au paradis" oder der mit dem europäischen Trickfilmpreis Cartoon d'Or ausgezeichnete Film "The pearce sisters". Auch kämpfende Spitzmäuse, die eine ganz neue Seite von "Martial Arts" beleuchten, einen Animationsthriller um ein Killerkopfkissen oder den einzigen Film weltweit, der sich für globale Erwärmung ausspricht hält diese DVD für sie bereit! 

 

 

Die DVD können Sie zum Preis von 14,90 Euro (zuzüglich 3,- Euro Versand) unter 0711-92546 111 bestellen oder in unserem Trickfilm-Shop erwerben.

Our Wonderful Nature

Our Wonderful Nature

Zwei männliche Spitzmäuse kämpfen um ein Weibchen.

Der Computer-animierte Film zeigt deren Paarungsverhalten als Martial-Arts-Abenteuer im Stil von John Woo und „The Matrix“.

Der Film ist unter den fünf Finalisten, die sich für die Auslandskategorie des 36. Studentenfilm-Oscars qualifiziert haben.

Shuteye Hotel

Shuteye Hotel

Der Handlungsschauplatz dieses Krimis im Film-Noir-Stil ist ein abgewracktes Hotel. Die Polizei untersucht einige grausame Mordfälle und wird dabei selbst zum Opfer der bösen Mächte, die dort ihr Unheil treiben. Wem der „Weiße Hai“ die Lust am Schwimmen ausgetrieben hat, der wird nach „Shuteye Hotel“ nur noch ungern schlafen.

 

Même les pigeons vont au paradis

Même les pigeons vont au paradis

(Even Pigeons Go to Heaven) 

 

Ein betrügerischer Pfarrer überholt sogar den Tod, um einem geizigen alten Mann eine Maschine zu verkaufen, die ihn angeblich direkt in den Himmel bringt. Natürlich ist alles nur ein Trick…

 

Anhalter

Anhalter

Berlin, 23.Februar 1959, 23.23 Uhr: P. Hermann betritt die verwaiste Eingangshalle des zum Abriss freigegebenen Anhalter-Bahnhofs. Mit zunehmender Verweildauer in diesem Gebäude erliegt er seinen Erinnerungen und Visionen und verschmilzt mehr und mehr mit dem Gebäude, bis es ihm schließlich gelingt, noch ein letztes Mal das erhebende Gefühl der Ankunft in der "Mutterhöhle der Eisenbahnen" (Walter Benjamin) zu erleben.

 

Hezurbeltzak, una fosa comun

Hezurbeltzak, una fosa comun

(A Common Grave) 

 

Hezurbeltzak („Schwarze Knochen“) – ein baskisches Wort, das in keinem Wörterbuch steht. Es bezeichnet Personengruppen am Rande der Gesellschaft, Ausgeschlossene. Sobald sie ausgeschlossen werden, verschwinden sie.

 

Camera Obscura

Camera Obscura

Da war er, dieser blinde Mann. Wir setzten ihm einen Helm auf, um herauszufinden, was in seinem Kopf vorgeht. Es war dunkel, aber das heißt nicht, dass er leer war.

 

Don't Let it all Unravel

Don't Let it all Unravel

Wie schnell durch den Klimawandel Polkappen und Tiere verschwinden, zeigt dieser Film anhand von gestrickten Figuren, die sich langsam auflösen.

 

Global Warming

Global Warming

Ein grünes Männchen glaubt nicht an die globale Erwärmung und singt ein Lied darüber (I don’t belive in global warming, come and sing with me, Oooo!!!).

 

Le Pont

Le Pont

(Die Brücke) 

 

Ein Mann und sein Sohn leben auf dem Gipfel eines Berges. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt ist eine Brücke, doch seit diese abgestürzt ist, sind sie vom Rest der Menschheit abgeschnitten. Der Vater hatte seinen Sohn bislang sorgsam vor der traurigen Realität der Welt ferngehalten. Eines Tages sieht der Sohn die flackernden

Lichter der Stadt in der Ferne...

 

Berni's Doll

Berni's Doll

Berni ist ein Hilfsarbeiter in einer Fabrik. Um seine Einsamkeit zu bewältigen, bestellt er sich eine Sexpuppe zum Zusammenbauen.

 

Peters Prinzip

Peters Prinzip

(Peter`s Principle) 

 

Vier inkompetente Mitarbeiter einer Schwimmringfabrik wollen einmal selbst hinter dem Schreibtisch sitzen.

Premier Voyage

Premier Voyage

(Their First Journey) 

 

Auf einer Zugreise kommt es zur ersten richtigen Konversation zwischen Chloé und ihrem Vater. Chloé ist 10 Monate alt und ganz schön energetisch.

 

The Pearce Sisters

The Pearce Sisters

Eine amüsant-düstere Geschichte über zwei wettergegerbte alte Jungfern. Lol und Edna Pearce leben an einem abgelegenen Küsten-streifen in rauem Klima. Mit dem Wenigen, was das Meer hergibt, halten sie sich mehr schlecht als recht über Wasser. Der Film erzählt von Liebe, Einsamkeit, Eingeweiden, Blut, Nacktheit, Gewalt, dem Rauchen und ein paar Tassen Tee.

 

Our Wonderful Nature
Shuteye Hotel
Même Les Pigeons
Anhalter
Hezurbeltzak, ...
Camera Obscura
Don't Let it all Unravel
Global Warming
Le Pont
Berni's Doll