METROPOL 1: TRICKS FOR KIDS SERIEN 2

Angelo Rules: Doy to the world

Chloe Miller/Franz Kirchner, Frankreich 2012

Das Leben als Kind kann ganz schön anstrengend sein. Da sind Eltern, Geschwister und Lehrer, die ständig sagen, was zu tun und was zu lassen ist, was man sagen darf, usw… Es wird Zeit, dass wir Kinder die Macht übernehmen! Ich bin hier, um euch zu zeigen, wie das geht. Durch meinen nervigen Bruder, meine hysterische große Schwester und Eltern, die mich ständig herumkommandieren, bin ich Experte auf diesem Gebiet.


Hello World: Episode 1

Eric Serre, Frankreich 2012

Jede Folge der Serie ,Hello World’ präsentiert das sorgfältig recherchierte Porträt eines Tieres von seiner Geburt bis ins Erwachsenenalter und zeigt seine Verbindung zur Umwelt sowie die Auswirkung seines Daseins auf die Entwicklung jedes einzelnen Lebewesens.


Michel – Willkommen in Asthma-Koulash: Schwede auf Abwegen

Pauline Pinsom/Ivan Rabbiosi/Dewi Noiri, Frankreich 2011

Michel verwechselt eines Morgens den Müllwagen, der ihn zur Schule bringt und fährt mit einem falschen Wagen in die Nachbarstadt. Als er dort in der Schule ankommt, hält man ihn für den schwedischen Austauschschüler Ingmar, der bereits sehnsüchtig erwartet wird. Während sich seine Freunde schreckliche Sorgen machen, findet Michel nicht nur eine nette Gastfamilie, er stiftet als Ingmar auch jede Menge Durcheinander.


Roy: Foot Fat Fit

Alan Shannon, Irland 2012

Roy träumt davon, für die Fußballmannschaft seiner Schule zu spielen, doch die anderen halten ihn für unsportlich. Angestachelt von seinen Freunden, versucht er, in kürzester Zeit die Pfunde purzeln zu lassen. Leider hat seine Blitzdiät verrückte Nebenwirkungen. Wird Roy sein ehrgeiziges Ziel erreichen? Und noch viel wichtiger – wird er in die Geschichte eingehen und die begehrte Trophäe zurück nach Ballyfermot holen?


The Amazing World of Gumball: The Job

Mic Graves, Großbritannien 2012

Papa bekommt seinen ersten Job als Experte für italienische Lebensmittellogistik, eher geläufig unter der Bezeichnung „Pizza-Lieferant“. Jetzt liegt es an den Kindern, Papa Ärger vom Hals zu halten. Schaffen sie es, alle Pizzen pünktlich auszuliefern? Können sie Papa davon abhalten, die Pizzen aufzuessen? Und wird Papa endlich einmal einen Job behalten können?


MERCEDES-BENZ MUSEUM: TRICKS FOR KIDS 4

Schrecken ohne Ende

Michael Sieber/Max Stöhr, Deutschland 2012

Wenn die beste große Schwester der Welt wegziehen will, braucht man einen echt guten Plan, um das zu verhindern.


My strange Grandfather

Dina Velikovskaya, Russland 2011

Ein kreativer Mensch ist oft seltsam, lustig und ein bisschen verrückt. Selbst Freunde und Familienmitglieder verstehen ihn nicht immer und schämen sich mitunter für ihn. Dabei gelingt es ihm manchmal, wahre Wunderwerke zu erschaffen – er braucht dafür bloß ein bisschen Müll.

 

 

Double Trouble

Simon Tofield, Großbritannien 2011

Ein neuer Ankömmling stiftet Chaos in Simons Zuhause.

 

 

Chinti

Natalia Mirzoyan, Russland 2012

Die Welt der kleine Ameise beschränkt sich auf das Gebiet zwischen Fluss und Mauer. Das Ufer gleicht einer Mülldeponie und das Tagwerk der Ameisenfamilie erscheint ihr sinnlos. Plötzlich ändert sich alles, als die Ameise auf einer Eintrittskarte das Bild des Taj Mahals entdeckt. Sofort verliebt sie sich in das Gebäude und weiß zugleich, dass sie es niemals sehen wird. Also macht sie sich daran, es nachzubauen.

 

 

Snowflake

Natalia Chernysheva, Russland 2012

Ein kleiner afrikanischer Junge bekommt einen Brief und findet im Umschlag eine Schneeflocke aus Papier. Sie gefällt ihm so sehr, dass er sie in Wirklichkeit sehen möchte und sich fragt, wie echter Schnee wohl beschaffen sein mag.

 

 

Room on a Broom

Jan Lachauer/Max Lang, Großbritannien/Deutschland 2012

Weil sie ihr beim Auffinden verlorener Dinge behilflich waren, erlaubt eine freundliche Hexe einem Hund, einem Vogel und einem Frosch, zum Leidwesen ihrer Katze, auf dem Besen mitzureiten. Ein feuerspeiender Drache zerstört den Besen und droht die Hexe zu verschlingen. Die Tiere schließen sich zusammen, ahmen ein Monster nach und retten die Hexe. Zum Dank spendiert sie einen Luxusbesen, auf dem alle bequem sitzen können.