Beim Animated Com Award werden Preise in den drei Kategorien Werbung, Kommunikation im Raum und Technologie sowie für den Sonderpreis der Daimler AG vergeben.

Wir laden Sie ein, Animationsfilme im Bereich angewandte Animation, die nach dem 1. Oktober 2013 produziert wurden, für den Animated Com Award einzureichen.

Sonderpreis: „Zukunft braucht Herkunft – Mobilität in einer digitalen Welt“

Von der Daimler AG wird der Sonderpreis „Zukunft braucht Herkunft – Mobilität in einer digitalen Welt“ ausgeschrieben. Filmemacher aus dem In- und Ausland, junge Unternehmen und Studierende von Universitäten sowie Hoch- und Fachhochschulen sind eingeladen, auf persönliche, kreative und innovative Weise die Mobilität 2.0 zu animieren. Spielerisch soll die Leidenschaft zum Automobil visualisiert und nachhaltige Lösungen für individuelle Bedürfnisse zum Ausdruck gebracht werden. Alle Techniken von 3D-Computeranimation über 2D-Zeichentrick bis zu Stop Motion sind zugelassen. Die Animationsfilme sollten eine Länge von maximal fünf Minuten nicht überschreiten.

Mehr Informationen zum Sonderpreis der Daimler AG (PDF)

Einsendeschluss für alle Animated Com Award-Einreichungen ist der 15. Januar 2015.

Bis zum Einsendeschluss müssen das beiliegende Anmeldeformular und Sichtungskopie (DVD oder Quicktime-Datenfile) bei der Film- und Medienfestival gGmbH eingehen. Bitte senden Sie Ihre Materialien, das ausgefüllte Einreichformular sowie den Sichtungsfile an regitfs15@festival-gmbh.de.

Mehr Informationen zu Teilnahmebedingungen und Preisen finden Sie im Festivalreglement. Bitte lesen Sie das Reglement sorgfältig durch, bevor Sie das Anmeldeformular ausfüllen.

Wir danken unseren Partnern: Daimler AG, Lapp Kabel und Animation Media Cluster Region Stuttgart.

Die Preisverleihung findet am 09. Mai 2015 im Mercedes-Benz Museum statt.

Kontakt für Fragen zu Animated Com Award-Einreichungen: Andrea Bauer (itfs@festival-gmbh.de)