Diese Fotos dürfen nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung zum Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film verwendet werden. Sie sind honorarfrei. Als Bildnachweis ist „Foto: Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart“ oder „Foto: Trickfilm-Festival Stuttgart“ anzufügen. Bitte lassen Sie uns bei Verwendung ein Belegexemplar zukommen.

Bitte klicken Sie mit der linken Maustaste auf das gewünschte Bild (oder öffnen Sie es in einem neuen Tab). Im sich öffnenden Fenster klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Bild und laden es mit „Grafik speichern unter“ herunter.

Kontakt:

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

presse@festival-gmbh.de

Tel.: +49 (0)711/92546-102

ITFS Wortmarke

ITFS Motiv

Internationaler Wettbewerb 2017

The Head Vanishes (Une Tête Disparâit), Frankreich 2016, Regie: Franck Dion (3D Computer)

The Head Vanishes (Une Tête Disparâit), Frankreich 2016, Regie: Franck Dion (3D Computer)

Nighthawk (Nocna ptica), Slowenien 2016, Regie: Spela Cadez (Legetrick)

Zentralmuseum (Central Museum), Deutschland 2016, Regie: Jochen Kuhn

AniMovie 2017

Ethel and Ernest, Großbritannien 2016, Regie: Roger Mainwood, Malerei

In this Corner of the World (Kono Sekai no Katasumi ni?), Japan 2016, Regie: Sunao Katabuchi

In this Corner of the World (Kono Sekai no Katasumi ni?), Japan 2016, Regie: Sunao Katabuchi

Big Fish & Begonia, China 2016, Regie: Xuan Liang, Chun Zhang

Big Fish & Begonia, China 2016, Regie: Xuan Liang, Chun Zhang

Prof. Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer, Film- und Medienfestival gGmbH (FMF)

Dittmar Lumpp, Geschäftsführer Organisation und Finanzen, Film- und Medienfestival gGmbH (FMF)

Kino im Waldhorn in Rottenburg, 17. März 2017

„Mr. Hublot“ von Alexandre Espigares & Laurent Witz (Oscar 2014, Preisträger 2014), Luxemburg, 2013

„Mr. Hublot“ von Alexandre Espigares & Laurent Witz (Oscar 2014, Preisträger 2014), Luxemburg, 2013

“The Sense of Touch” von Jean-Charles Mbotti Malolo (Grand Prix 2015), Frankreich, 2014

“Panic!” von Joost Lieuwma, Daan Velsink (Preisträger 2016), Niederlande, 2015

„Lauras Stern“, 2004, Thilo Graf Rothkirch

„Lauras Stern“, 2004, Thilo Graf Rothkirch

Thilo Graf Rothkirch

+ Logo / Motiv

ITFS Wortmarke

ITFS Motiv

+ Filmstills

Internationaler Wettbewerb 2017

The Head Vanishes (Une Tête Disparâit), Frankreich 2016, Regie: Franck Dion (3D Computer)

The Head Vanishes (Une Tête Disparâit), Frankreich 2016, Regie: Franck Dion (3D Computer)

Nighthawk (Nocna ptica), Slowenien 2016, Regie: Spela Cadez (Legetrick)

Zentralmuseum (Central Museum), Deutschland 2016, Regie: Jochen Kuhn

AniMovie 2017

Ethel and Ernest, Großbritannien 2016, Regie: Roger Mainwood, Malerei

In this Corner of the World (Kono Sekai no Katasumi ni?), Japan 2016, Regie: Sunao Katabuchi

In this Corner of the World (Kono Sekai no Katasumi ni?), Japan 2016, Regie: Sunao Katabuchi

Big Fish & Begonia, China 2016, Regie: Xuan Liang, Chun Zhang

Big Fish & Begonia, China 2016, Regie: Xuan Liang, Chun Zhang

+ Atmosphäre Outdoor
+ Atmosphäre Indoor
+ Geschäftsführer

Prof. Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer, Film- und Medienfestival gGmbH (FMF)

Dittmar Lumpp, Geschäftsführer Organisation und Finanzen, Film- und Medienfestival gGmbH (FMF)

+ Das ITFS zu Gast bei

Kino im Waldhorn in Rottenburg, 17. März 2017

„Mr. Hublot“ von Alexandre Espigares & Laurent Witz (Oscar 2014, Preisträger 2014), Luxemburg, 2013

„Mr. Hublot“ von Alexandre Espigares & Laurent Witz (Oscar 2014, Preisträger 2014), Luxemburg, 2013

“The Sense of Touch” von Jean-Charles Mbotti Malolo (Grand Prix 2015), Frankreich, 2014

“Panic!” von Joost Lieuwma, Daan Velsink (Preisträger 2016), Niederlande, 2015

+ Thilo Graf Rothkirch

„Lauras Stern“, 2004, Thilo Graf Rothkirch

„Lauras Stern“, 2004, Thilo Graf Rothkirch

Thilo Graf Rothkirch