Best of ITFS 2017 – Tourprogramm

Das Trickfilm-Festival auf Tour!

Seit 2006 geht das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart mit einer Auswahl der besten Animationskurzfilme des vorhergehenden Festivals auf Tour. Die Tour ist weltweit unterwegs und umfasst die Programme: Best of Internationaler Wettbewerb, die BW-Rolle mit den besten Animationen aus Baden-Württemberg und Best of Tricks for Kids.

Das Best of ITFS 2017 Tourprogramm startet ab Oktober, die Termine folgen in Kürze hier. 

Best of Internationaler Wettbewerb 2017

…vereint eine Auswahl der besten animierten Kurzfilme aus dem Internationalen Wettbewerb des Trickfilm-Festival Stuttgart 2017. Die Filme sind nachdenklich, kritisch und berührend, vergnügt, witzig und humorvoll. Jeder einzelne Film steht für die immense Vielfalt an Themen, Techniken, Ausdrucks- und Darstellungsformen wie auch für die außergewöhnliche und phantasievolle Kreativität, die das Genre des Animationsfilms ausmachen.

Best of Tricks for Kids – Das Kinderfilm-Festival des ITFS auf Tour

Tricks for Kids heißt das Kinderfilm-Festival des ITFS. Es präsentiert nicht nur außergewöhnliche animierte Kurz- und Langfilme wie auch Serien aus aller Welt für Kinder und Familien, sondern lädt auch zu spannenden Workshops im Mercedes-Benz Museum und zu Mitmachprogrammen in der GameZone auf dem Schlossplatz ein. Best of Tricks for Kids zeigt eine Auswahl der schönsten animierten Kurzfilme für Kinder, die auf dem ITFS 2017 zu sehen waren.

BW-Rolle – Best of Animation from Baden-Württemberg 2016

…bietet einen abwechslungsreichen visuellen und thematischen Parcours durch die vielfältige Animationslandschaft Baden-Württembergs. Mit fünf Beiträgen vertreten ist die Filmakademie Baden-Württemberg, deren vielseitige Produktionen ein Spektrum vom Puppentrick bis zum VFX-Film abdecken – darunter die mit dem Short Tiger 2017 ausgezeichnete 3D-Animation „Shine“ und der technisch innovative Diplomfilm „Ein Krötenlied“, dem bei der SIGGRAPH 2017 der Hauptpreis „Best in Show“ verliehen wurde. Aber auch die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, die Hochschule der Medien Stuttgart und die Duale Hochschule Baden-Württemberg warten mit überraschenden und unterhaltsamen Beiträgen auf. Ebenso im Programm die erfolgreiche Serie „Petzi“ vom international renommierten Ludwigsburger Studio Soi und der Kurzfilm „A little Fishy“ von Studio Flox, der mit viel Papier und Liebe zum Detail entstanden ist. Von Altmeister Jochen Kuhn stammt die lakonische Animation „Zentralmuseum“. Und als Bonus gibt es die kurzen und kurzweiligen Festivaltrailer, realisiert von Studenten der Filmakademie.

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart Wirtschaftsförderung_Stgt Kopie