Kostenloses Open Air

Während des Festivals lockt der Festival Garden inmitten der einzigartigen Kulisse der Stuttgarter Innenstadt  jeden Tag mit Trickfilmspaß für jung und alt. Im Familienprogramm laufen ab 14 Uhr animierte Kurzfilme zum Lachen, Staunen und Träumen. In der Gamezone können Jugendliche in die Welt der neuesten, aufregend animierten Spiele eintauchen. Ab 20 Uhr sorgen aktuelle Animations-Blockbuster und Kultfilme auf der großen LED-Kinoleinwand für einen stimmungsvollen Ausklang des Festivaltages. Und falls zwischen all den Freiluft-Animationen mal der Magen knurrt: Fürs leibliche Wohl sorgt eine große Auswahl kulinarischer Leckereien.

Das Open Air Programm des 24. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart finden Sie ab März 2017 hier.

 

Dies waren die Open Air Filme 2016

Open Air Langfilme

01_Home_Coryright_Fox_02

© Fox

Home – ein Smektakulärer Trip

Tim Johnson // USA, 2015, 94 min.

Ein Außerirdischer braucht die Hilfe eines Mädchens, um die Erde vor intergalaktischen Angriffen zu schützen. Galaktisches Animationsabenteuer nach einem vor allem in den USA erfolgreichen Kinderbuch.

Di, 26. April, Open Air, 20:30 Uhr

05_Ritter_Trenk_copyright_Universum_Film_(Walt_Disney)_02

© Universum Film (Walt Disney)

Ritter Trenk

Anthony Power // Deutschland, Österreich, 2015, 80 min.

Ein einfacher Bauernjunge muss zum Ritter werden, um seinen verhafteten Vater retten zu können. Animierter Kinofilm nach dem Buch von Kirsten Boie, auf dem bereits eine gleichnamige Zeichentrickserie basiert.

Mi, 27. April, Open Air, ca. 15:30 Uhr

02_Der_kleine_Prinz_copyright_Warner

© Warner

Der kleine Prinz

Mark Osborne // Frankreich, 2015, 107 min.

Ein alter Nachbar erzählt einem kleinen Mädchen seine Lebensgeschichte: Diese Version des kleinen Prinzen ist weniger eine Verfilmung als eine behutsame und liebevolle Annäherung an den zeitlosen Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry. Regisseur Mark Osborne verneigt sich mit dieser aufwendigen Produktion vor dem Originalstoff und vertieft gleichzeitig Saint-Exupérys Themen auf moderne Art.

Mi, 27. April, Open Air, 20:30 Uhr

04_Arlo&Spot_Copyright_Walt_Disney_03

© Walt Disney

Arlo&Spot

Peter Sohn // USA, 2015, 94 min.

Der kleine Dino Arlo freundet sich mit einem Höhlenmenschenkind an und erlebt mit

ihm Abenteuer. Hinreißender Pixar-Trickfilm in Form eines Urzeit-Westerns.

Do, 28. April, Open Air, 20:30 Uhr

03_Johan_und_der_Federkönig_Copyright_SUPER_RTL

© Super RTL

Johann und der Federkönig (Beyond Beyond)

Esben Toft Jacobsen // Dänemark, Schweden, 2014, 75 min.

Skandinavisches Animationsabenteuer, in dem ein kleiner Hasenjunge das Unmögliche möglich machen und seine Mutter aus dem Reich des Federkönigs zurückholen will. Eine fantastische und anspruchsvolle Geschichte für junge Zuschauer, die – durch die niedlichen Titelfiguren gedämpft – mit der Unvermeidbarkeit des Sterbens vertraut gemacht werden.

Fr, 29. April, Open Air, ca. 15:30 Uhr

06_Star_Wars_Copyright_Walt_Disney

© Walt Disney

Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht

J.J. Abrams // USA, 2015, 135 min.

7. Leinwandabenteuer der legendären Sternenkriegssaga, inszeniert von J.J. Abrams.

Fr, 29. April, Open Air, 20:30 Uhr

07_Rabe_Socke_Copyright_Universum_Film_(Walt_Disney)

© Universum Film (Walt Disney)

Der kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen

Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse // Deutschland, 2015, 63 min.

Um neue Vorräte kaufen zu können, nimmt Rabe Socke an einem tollen Wettrennen im Wald teil. Fortsetzung des erfolgreichen Kinderfilms, in dem der hinreißende Titelheld auf seine Freunde bauen muss.

Sa, 30. April, Open Air, ca. 15:30 Uhr

08_Alles_steht_Kopf_Copyright_Walt_Disney

© Walt Disney

Alles steht Kopf

Pete Docter, Ronaldo del Carmen // USA, 2015, 94 min.

Freude, Kummer, Wut, Angst und Ekel helfen der elfjährigen Riley beim Erwachsenwerden. Das mit dem Oscar 2016 ausgezeichnete Pixar-Animationsabenteuer nimmt Sie mit auf eine Reise in Rileys Gehirn und ihr Langzeitgedächtnis.

Sa, 30. April, Open Air, 20:30 Uhr

Achmed-023

© Lotte Reiniger Archiv

Live-Matinée: Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Lotte Reiniger // Deutschland, 1926, 71 min.

Der Film erzählt in lyrisch anmutenden Scherenschnitt-Bildern Geschichten aus „1001 Nacht“. Wir zeigen den animierten Stummfilmklassiker von Lotte Reiniger exklusiv mit Live-Musik vonm TRIOGLYZERIN.

So, 1. Mai, Open Air, 11:00 Uhr

09_Shaun_Copyright_Studiocanal

© Studiocanal

Shaun das Schaf – Der Film

Richard Starzak, Mark Burton // Großbritannien, Frankreich, 2015, 75 min.

Shaun und seine Freunde kehren dem heimatlichen Hof den Rücken und begeben sich in die Großstadt. Erstes Langfilmabenteuer der von Aardman erdachten und beliebten, charmant animierten Knetfigur.

So, 1. Mai, Open Air, ca. 15:30 Uhr

10_Die_Peanuts_copyright_Fox

© Fox

Die Peanuts – Der Film

Steve Martino // USA, 2015, 88 min.
Charlie Brown verliebt sich in das neue Mädchen an der Schule und hofft, endlich sein Image als ewiger Verliere loszuwerden.

So, 1. Mai, Open Air, 20:30 Uhr

Open Air Kurzfilme

Kurzfilme für die ganze Familie

Buntes Kurzfilmprogramm auf der großen LED-Leinwand am Schlossplatz mit Filmen aus den Tricks for Kids-Wettbewerbsprogrammen der letzten Jahre.

Di, 26. April + Do, 28. April, Open Air, 14:00 – 17:00 Uhr
Mi, 27. April + Fr, 29. April – So, 1. Mai, Open Air, 14:00 – 15:30 Uhr

ITFS Extended // Montag, 2. Mai

In Kooperation mit der Oper Stuttgart gibt es in diesem jahr exklusiv einen zusätzlichen Open Air Tag für Sie.

Preisträgerrolle ITFS 2016

Sehen Sie noch einmal die frisch gekürten Gewinnerfilme der Kurzfilmwettbewerbe des diesjährigen Trickfilm-Festivals.

Mo, 2. Mai, Open Air, 14:00 Uhr

Kurzfilmprogramm Animation Opera

Zur Einstimmung auf den Open-Air-Opernabend präsentieren wir Ihnen ein animiertes Kurzfilmprogramm rund um die Oper.

Mo, 2. Mai, Open Air, 17:30 Uhr

Copyright by A.T.Schaefer Im Schellenkšnig 50 D - 70184 Stuttgart Tel. ++49 711 640 95 31 FAX. ++49 711 735 28 54 A.T.Schaefer@t-online.de Hypovereinsbank Konto 3092 828 BLZ 600 202 90Staatoper Stuttgart Juni 2015 Rigoletto

© A.T. Schaefer.

Live-Übertragung aus der Oper Stuttgart: Rigoletto

Jossi Wieler und Sergio Morabito (Regie), Giuliano Carella (musik. Leitung) // live, ca. 155 min. mit Pause

Die erfolgreiche Oper von Giuseppe Verdi basiert auf Victor Hugos Drama „Der König amüsiert sich“. Wir übertragen die Vorstellung live aus der Oper Stuttgart.

Mo, 2. Mai, Open Air, 19:30 Uhr