Osterspecial!

Zwei Tickets zum Preis von einem, DVDs - Ganz besonders trickreiche Osterangebote gibt es hier

ITFS live!

Live-Übertragung der Eröffnungsveranstaltung

am 22. April, 20 Uhr

aus dem Gloria 1

Hier anschauen

Osterferienprogramm

In den Osterferien gibt es im Mercedes-Benz-Museum mit dem "Best of Tricks for Kids" und spannenden Trickfilmworkshops viel zu sehen und zu erleben!

Programmplan ITFS 2014

Hier finden Sie das gesamte Film- und Rahmenprogramm beim ITFS 2014 auf einem Blick.

ITFS App

Zum Download 

für iPhone (iTunes)

und

Android (Google Play)

 

Version 2014 jetzt erhältlich!!!

Festival-Tickets

Sechs Tage Animation satt!

Hier Tickets bestellen

Follow itfs on Twitter

Oscar-Nominierungen versprechen goldene Zeiten für Stuttgart

Donnerstag, 26. Januar 2012

Know-How aus der Region punktet

Die Nominierten für den Oscar 2012 (Academy Award) stehen fest und bei den Kurzfilmen wird es in diesem Jahr wieder spannend. Gleich zwei Filme, die beim 19. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (8. bis 13. Mai 2012) im "Internationalen Wettbewerb" laufen werden, sind in der Kategorie "Short Film (Animated)“ für den Academy Award nominiert: "A Morning Stroll" von Grant Orchard und Sue Goffe und "Wild Life" von Amanda Forbis und Wendy Tilby. In "A Morning Stroll“ hat ein Mann ein ganz spezielles Haustier: Ein Hühnchen. Darüber sind sogar die sonst so abgebrühten New Yorker verwundert. Und in "Wild Life" träumt ein junger englischer Gentleman Anfang des letzten Jahrhunderts davon, sich als Farmer in Kanada zu verwirklichen. Für seinen Traumberuf bringt er sehr viel Begeisterung, aber leider sehr wenig praktische Erfahrung mit.

Der ebenfalls in dieser Kategorie nominierte Film "The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore" von William Joyce und Brandon Oldenburg lief bereits 2011 beim Trickfilm-Festival in der Kategorie "Tricks for Kids", dem Wettbewerb für den besten animierten Kurzfilm für Kinder. Ein Fest für alle Bücherwürmer und Leseratten.

Und es gibt noch mehr Grund zur Freude: Der zauberhafte Animationsfilm "Chico & Rita" von Fernando Trueba und Javier Mariscal, Preisträger beim 18. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart in der Langfilm-Kategorie "AniMovie", gewann im Herbst bereits den Europäischen Filmpreis. Nun ist er wieder ganz vorne mit dabei: Im Rennen um die begehrten goldenen Statuen ist er in der Kategorie "Animated Feature Film" nominiert.

Mit dem Stuttgarter Studio Pixomondo, einem langjährigen Partner des ITFS, ist auch die Region prominent vertreten. Der Film "HUGO", für den die Animationsspezialisten über 80 Prozent der Effekte beisteuerten, ist insgesamt in elf Kategorien nominiert, darunter in der Kategorie "Visual Effects".


 



zurück
{field:txdam_alt_text}
News
11. März 2014

Animation Lounge

Montag, 14. April um 19 Uhr im Theather Rampe

weiter
11. März 2014

Best of International Competition

Mittwoch, 19:30 im Cafe Lesbar in der Stadtbibilothek Stuttgart

weiter
18. Februar 2014

Animation Co-Production Forum 2014 (25.-27. April) mit Fokus auf Länder der Arabischen Liga

Projekte können noch bis 19. März eingereicht werden!

weiter
ITFS Trailer 2014

Haupttrailer

Plot-O-Mat Runde 2

Plot-O-Mat Runde 3