Alle Infos rund um die Filmeinreichung beim ITFS erhalten Sie hier auf einen Blick — einschließlich Einreichfristen, Anmeldeformularen und Reglements.

Aktuelle Einreichfristen:

01. Dezember 2019

  • Internationaler Wettbewerb
  • Young Animation (Internationaler Studentenfilmwettbewerb)
  • Tricks for Kids (Wettbewerb für animierte Kurzfilme)
  • AniMovie (Internationaler Langfilm-Wettbewerb)

01. Februar 2020

  • Deutscher Animationsdrehbuchpreis

01. März 2020

  • Bechstein Classic Animation Award

Anmeldeschluss: 01. Dezember 2019

  • Internationaler Wettbewerb: Kurzfilm-Wettbewerb
  • Young Animation: Internationaler Studentenfilm-Wettbewerb
  • Tricks for Kids: Internationaler Wettbewerb für animierte Kurzfilme
  • AniMovie: Internationaler Langfilm-Wettbewerb

Bitte nutzen Sie für die Einreichung unser Online-Formular unter itfs.picturepipe.net.

Wenn Sie Probleme mit unserer Einreichplattform haben, bitten wir Sie Ihren Film per Email einzureichen. Weitere Infos finden Sie hier: Probleme mit Einreichplattform

Der neue Musikwettbewerb Bechstein Classic Animation Award richtet sich an Animationsstudierende von internationalen Film- Kunst- und Medienhochschulen und prämiert den besten Einsatz / die beste Umsetzung von Musik in einem animierten Kurzfilm. Hierfür stellt das Musiklabel Bechstein Classic aus seinem Portfolio fünf Musikstücke zum Download zur Verfügung, die als integraler Bestandteil eines animierten Kurzfilms oder zur direkten Visualisierung verwendet werden können. Die Musiklizenz ist in Verbindung mit einer Einreichung des Films zum ITFS20 kostenfrei. Der Preis ist mit 2.500€ dotiert.

Teilnehmen:

  1. Lesen Sie das Reglement gründlich.
  2. Laden Sie einen oder mehrere Songs sowie die Lizenzvereinbarung hier herunter.
  3. Vervollständigen Sie die Lizenzvereinbarung und senden Sie sie an:
     Instant Music Licencing GmbH, Burgsteige 2,  73728 Esslingen
  4. Stellen Sie Ihren Film fertig.
  5. Reichen Sie Ihren Film für das ITFS 2020 über die offizielle Einreichplattform ein.
    Einreichschluss: 01. März 2020

Deutscher Animationsdrehbuchpreis – Preis für das beste Drehbuch für einen deutschen Animationslangfilm

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart vergibt 2020 zum vierzehnten Mal den Deutschen Animationsdrehbuchpreis für das beste Drehbuch für einen abendfüllenden Animationsfilm. Der Preis für das beste Drehbuch in Höhe von 2.500€ wird vom Animation Media Cluster Region Stuttgart (AMCRS) gestiftet. Die eingereichten Drehbücher bzw. Treatments können in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.

Außerdem vergibt das ITFS 2020 erstmalig einen Preis in Höhe von 1.500€ für ein deutsches Drehbuch mit dem größten internationalen Marktpotential, gestiftet von PINK PARROT MEDIA. PINK PARROT MEDIA ist ein internationaler Weltvertrieb mit Sitz in Madrid und Montreal, der sich auf Family Entertainment im Bereich Animation und Live-Action spezialisiert hat. Für den Sonderpreis von PINK PARROT MEDIA qualifizieren sich nur Drehbücher, die auch in einer englischen Fassung vorliegen.

Ziel der Preise ist es, vielversprechende Autor*innen zu fördern, zur Verbesserung der stofflichen Qualität und des Marktpotentials von Animationsfilmen beizutragen und die Bedeutung des professionellen Drehbuchschreibens für die Entstehung guter Textvorlagen und damit verbunden, attraktivere Filme hervorzuheben.

Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs finden Sie im Reglement. Bitte lesen Sie das Reglement sorgfältig durch, bevor Sie das Anmeldeformular ausfüllen. Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb gilt als Anerkennung des Reglements. Mit der Anmeldung stimmt der Einreicher zu, dass sein Projekt für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis ausgewählt werden kann.

Trickstar Business Award – Preis für innovative Geschäftsmodelle im Animationsbereich

Der Preis zeichnet Projekte aus, die ein innovatives Businesskonzept, beispielsweise für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Rechteverwertung oder Finanzierung haben, bewerben. Alle Projekte, die für die Animation Production Days (APDs)  ausgewählt werden und die Voraussetzungen für den Trickstar Business Award erfüllen, qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme am Trickstar Business Award. Die Einreicher werden informiert und eingeladen, das Anmeldeformular auszufüllen. Unternehmen mit einem innovativen Geschäftsmodell können sich – unabhängig von einer Teilnahme an den APDs – ebenfalls bewerben.

Animated Games Award Germany – Preis für das Computerspiel aus Deutschland mit der besten visuellen Gestaltung und Ästhetik

Dieser nationale Preis prämiert das deutsche Computerspiel, das sich durch die beste visuelle Gestaltung und Ästhetik auszeichnet. Dabei sollen in der Bewertung das Artwork, die Bildsprache und das Character Design im Vordergrund stehen. Der Preis wird von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH gestiftet und ist mit 5.000€ dotiert.

Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs finden Sie im Reglement. Bitte lesen Sie das Reglement sorgfältig durch, bevor Sie das Anmeldeformular ausfüllen. Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb gilt als Anerkennung des Reglements. Mit der Anmeldung stimmt der Einreicher zu, dass sein Projekt für den Wettbewerb Animated Games Award Germany ausgewählt werden kann.

Crazy Horse Session – 48H Animation Jam – Live Animationswettbewerb

Internationale Teams animieren in 48 Stunden einen Kurzfilm rund um das Festival-Maskottchen Trixi. Die Crazy Horse Session findet in Zusammenarbeit mit M.A.R.K.13 electronic media statt und wird von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg unterstützt.

Der Wettbewerb richtet sich an Animationsstudenten von internationalen Film-, Medien- und Kunsthochschulen sowie an freie Animatoren und Animationsproduzenten, die maximal 30 Jahre alt sind. Aus allen Bewerbern werden vier bis fünf Teams à zwei Personen ausgewählt.

Falls Sie weitere Fragen zu Einreichungsmodalitäten, dem Reglement und zu den einzelnen Wettbewerben haben, kontaktieren Sie bitte:

Andrea Bauer
Email: bauer@festival-gmbh.de
Tel.: +49-(0)711-92546-115

Technische Fragen zur Online-Registrierung und zur Online-Einreichung beantwortet Ihnen:

Christine Schäfer
Email: schaefer@festival-gmbh.de
Tel.: +49-(0)711-92546-117