17. Animation Production Days

Businessplattform für die internationale Animationsindustrie

26. – 28. April / 2023, Stuttgart

Die Animation Production Days (APDs), ein Joint Venture von ITFS und FMX, sind eine kuratierte Businessplattform für die europäische und internationale Animationsbranche, die vom 26. – 28. April 2023 zum siebzehnten Mal in Stuttgart stattfinden.

In exklusiven One-to-One Meetings diskutieren deutsche und internationale Produzent*innen aus über 20 Ländern hier ihre aktuellen Projektideen aus den Bereichen Film, TV-Serie, Games, Cross- und Transmedia mit potenziellen Koproduktionspartner*innen sowie Sendern, Streamern, Weltvertrieben, Verleihfirmen, Förderinstitutionen und Investor*innen.

Bei den APDs verhandeln jährlich ca. 160 Teilnehmende aus mehr als 20 Ländern in rund 800 vorab geplanten One-to-One Meetings über Kooperationen für ca. 50 ausgewählte Projekte.

Ein weiterer wichtiger Programmteil ist die Konferenz. Neben inspirierenden Projekten werden innovative Geschäftsmodelle und Markttrends vorgestellt. Die Konferenz ist offen für alle ITFS-Branchenakkreditierten. Darüber hinaus bieten die APDs diverse Networking-Veranstaltungen und Roundtables mit Branchenteilnehmenden der Partnerveranstaltungen ITFS und FMX.

Call for Projects geöffnet

Bis zum 09. Februar 2023 können neu entwickelte Animationsprojekte aus den Bereichen Film, TV-Serie, Mobile Content, Game, Cross- und Transmedia für die APDs 2023 eingereicht werden.

Alle Infos zur Projekteinreichung

Das APD Talent Programme

Mit dem Talent Programme unterstützen die APDs europäische Nachwuchsproduzent*innen und Kreative aus dem Animationsbereich, die eine eigene Projektidee umsetzen möchten. Für die APDs 2023 können sich Newcomer mit einem eigenen Projekt ebenfalls bis 09. Februar 2023 für eine kostenlose Teilnahme (inklusive Tickets für ITFS und FMX) an den APDs bewerben.

Mehr Infos

Co-Producer Programme

Produktionsunternehmen und Studios aus den Bereichen Animation, Game, VR und VFX, die kein eigenes Projekt vorstellen, sondern Projekte suchen, an denen sie sich als Ko-Produzent*in oder Dienstleister beteiligen können, haben die Möglichkeit sich für das Co-Producer Programme zu akkreditieren.

Mehr Infos

Das Investor Programme der APDs

Allen, die frische Inhalte für ihre Programme und Portfolios suchen, bietet die sorgfältig kuratierte Auswahl an neu entwickelten Projekten eine gute Basis, um passende Stoffe zu finden und sich mit Produzent*innen und Kreativen über Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen. Vertreter*innen von Sendern, Streamern, Weltvertrieben, Verleihern, Förderinstitutionen etc. können sich bis 02. März 2023 für das Investor Programme der APDs registrieren.

Mehr Infos