FESTIVAL GARDEN MIT OPEN AIR KINO

Eintritt frei!

 

Der Festival Garden mit Open Air-Kino auf dem Stuttgarter Schlossplatz bietet kostenfreien Trickfilmspaß für Jung und Alt und gilt als Publikums Highlight des ITFS. Mitten im Herzen der Stadt erwartet die Besucher*innen ein abwechslungsreiches Programm auf der großen LED-Wand:

Täglich ab 12:00 Uhr gibt es ein buntes Kurzfilm-Programm aus den Tricks for Kids-Wettbewerben der letzten Festival-Jahre sowie einen Animationslangfilm für die ganze Familie. Am Nachmittag sind aktuelle Kurzfilme und Musikvideos zu sehen und im Anschluss werden die nominierten Spiele des Animated Games Award Germany beim Games Flash vorgestellt.

Zur Prime Time um 20:15 Uhr versammeln sich tausende Besucher*innen auf dem Schlossplatz, um auf ihren Picknickdecken die Animations-Blockbuster und Arthouse-Perlen (u.a. „Isle of Dogs“, „Mary & Max“, „Die Unglaublichen“, „The Lego Batman Movie“) des ITFS zu genießen und den Festivaltag stimmungsvoll ausklingen zu lassen. Am letzten Festivaltag wird zudem eine Produktion der Staatsoper Stuttgart auf der großen Leinwand präsentiert.

Inmitten der einzigartigen Kulisse der Stuttgarter Innenstadt verleiht der Festival Garden mit Open Air-Kino dem ITFS mit jeder Menge Animation und einem breitgefächerten Unterhaltungsprogramm eine unvergleichliche Atmosphäre!

Drumherum bietet der Festival Garden ein umfangreiches gastronomisches Angebot für den kleinen und großen Hunger. Zahlreiche Mitmach-Aktionen sowie Stände und Zelte unserer exklusiven Kooperationspartner sorgen für beste Unterhaltung – das Angebot reicht von Bastel-Workshops für Kinder über exklusive Gewinnspiele von Antenne 1 und Volleyball bei der Allianz MTV Stuttgart bis hin zu einer bewegten Pause mit Sport im Park. In den ITFS Infozelten können sich die Besucher*innen darüber hinaus jederzeit über das aktuelle Programm informieren.

Das Open Air musste 2021 leider entfallen!

Dennoch gab es Trost: Mit dem kostenlosen ITFS Live-Stream und dem ITFS VR Hub brachte das ITFS das Schlossplatz-Open Air zu den Zuschauer*innen nach Hause auf den heimischen Bildschirm.

ITFS Live-Stream

Auf OnlineFestival.ITFS.de wurden täglich von 4. bis 9. Mai Kurzfilme, Live-Interviews, Talks und Sonderprogramme gezeigt. Nachmittags ab 14:00 Uhr gab es ein buntes Familienprogramm mit animierten Kurzfilmen und Serienepisoden zum Lachen, Staunen und Träumen sowie tollen Mitmachaktionen. Abends von 17:00 – 22:00 Uhr lief ein abwechslungsreiches Programm für Erwachsene. Der ITFS Live-Stream war kostenlos und weltweit verfügbar.

ITFS VR Hub

Erstmalig realisierte das ITFS mit der amerikanischen XR Designerin und Architektin Allison Crank und dem schweizerischen VR-Experten Christophe Merkle eine amüsante VR-Experience in Mozilla Hubs. Das ITFS VR Hub kann ganz einfach und ohne Downloads über den Browser besucht werden oder für avancierte Techies über VR-Brille. Das ITFS VR Hub ermöglicht die zwanglose und auch zufällige Interaktion zwischen den Besucher*innen mittels selbstgewählten Avatar*innen.

Vom Schlossplatz aus können die Besucher*innen weitere Orte erkunden, wie das ITFS Cinema, eine Lounge, einen Musikclub zum Chillen und einen Workshop-Space.

Zum ITFS VR Hub