Tricks for Kids im Rahmen des 23. Int. Trickfilm-Festival Stuttgart (26. April – 1. Mai 2016) – Kinderjuroren für Trickfilme gesucht!

Tricks for Kids heißt das Kinderfilmfestival des Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) wie auch der Wettbewerb, in dem in vier Programmen 23 Filme um den Preis für den besten animierten Kurzfilm für Kinder konkurrieren. Das Kinderfilm-Festival des ITFS bietet neben den Wettbewerbsprogrammen (Kurzfilme, Serien, Langfilme), Vorstellungen für Schulklassen, von Filmemachern geleitete Workshops (z. B. im Mercedes-Benz Museum), betreute Aktionen für Kinder in den Games-Mitmachzelten im Festival Garden sowie ein Familienprogramm beim Open Air auf dem Schlossplatz und vieles mehr.

Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren haben ab sofort die Möglichkeit, sich für die Stuttgarter Wettbewerbsjury Tricks For Kids (Kurzfilm) zu bewerben. Die Wettbewerbsprogramme Tricks for Kids des 23. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart zeigen fantasievolle und spannende Kindertrickfilme aus der ganzen Welt sowie aktuelle und hochwertige Animationsserien für Kinder. Die Filme erzählen aus dem Alltag von Kindern – hier bei uns wie auch in fernen Ländern und Kulturen. Die Geschichten und Themen sind bunt gefächert und öffnen den Blick auf Bekanntes und Unbekanntes, Vertrautes und Fremdes.

Die Nachwuchsjuroren vergeben den Trickstar für den besten animierten Kurzfilm in Höhe von 4.000 Euro, gestiftet von Studio 100 Media GmbH.

Die Juroren sollten Spaß an Film und Kino haben. Es sollte ihnen Freude machen, sich mit den gesehenen Filmen auseinanderzusetzen, mit Gleichaltrigen darüber zu diskutieren, um abschließend den Siegerfilm zu wählen. Für die Sichtung und Diskussion ist die Anwesenheit vor Ort vom 27. bis zum 29. April 2016 nachmittags ab ca. 13.30 Uhr nötig. Die Kinderjuroren verkünden im Rahmen der großen Abschlussgala am Abend des 1. Mai 2016 den Preisträger, der persönlich anwesend sein wird. Die Kinderjuroren werden während der Juryarbeit betreut. Sie werden im Festivalkatalog und auf der Homepage genannt und erhalten eine Freiakkreditierung für den gesamten Festivalzeitraum. Während der Juryarbeit findet eine fachgerechte medienpädagogische Betreuung statt.

Bewerbungsschluss ist der 1. März 2016.

Schreibt uns, warum Ihr Kinderjuror/in beim 23. Internationalen Trickfilm-Festival werden wollt und schickt Eure Bewerbung mit einer kurzen schriftlichen Filmkritik über Euren aktuellen Lieblingsfilm an:

vhs – Volkshochschule „Treffpunkt Kinder“
Iris Loos
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart

iris.loos@vhs-stuttgart.de

Kontakt beim Festival:

Film- und Medienfestival gGmbH
Andrea Bauer
Stephanstr. 33
70173 Stuttgart

bauer@festival-gmbh.de

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare