Das Trickfilm-Festival auf Tour

Seit 2006 tourt das ITFS mit einer Auswahl der besten Animationsfilme durch die Welt. Immer ab Oktober gibt es mit den Programmen „Best of ITFS“, „Best of Tricks for Kids“ und „Trickstar Nature Award“ die Preisträger-Filme, Festivalhighlights und Publikumslieblinge des letzten Festivals.

 

Du möchtest die Programme bei Deiner Veranstaltung zeigen?

Das geht! Wir verleihen die drei Tourprogramme kostenlos. Zeitraum der Verfügbarkeit: zwischen Oktober nach dem Festival bis September des Folgejahres. Zur Ausleihe berechtigt sind Kinos, Kulturveranstalter und weitere Non Profit-Organisationen, die das Programm im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung zeigen möchten.

Bei Interesse melde Dich gerne bei Christine Schäfer.

Die nächsten Termine:

  • Schloss Weißenstein (Schloss 1, 73111 Lauterstein)
    Sa, 6. Juli, 14:00 Best of Tricks for Kids
    So, 7. Juli, 14:00 Best of ITFS
    www.schlossweissenstein.de
  • Filmburg Marktoberdorf (Gschwenderstr. 7, 87616 Marktoberdorf)
    Sa, 6. Juli, 20:00 Best of ITFS
    So, 7. Juli, 15:00 Best of Tricks for Kids
    www.filmburg.de

„Best of ITFS“ zeigt die Preisträger-Filme des Internationalen Wettbewerbs und des Studierendenfilmwettbewerbs Young Animation sowie eine Auswahl weiterer herausragender Kurzfilme aus dem Festivalprogramm 2023.

Faszinierende abstrakte Welten treffen auf humorvolle, aber auch ernste Auseinandersetzungen mit existentiellen, historisch relevanten und politisch-gesellschaftlich brisanten Fragestellungen.

Flyer (PDF)

KOERKORTER (DOG-APARTMENT)

Priit Tender // Estland 2022 // 14:07 // Puppentrick // Produzent: Kerdi Oengo-Kuusik // Produktion: Oü Nukufilm // Weltvertrieb: Oü Nukufilm

Das Unglück hat den alternden Balletttänzer Sergej in eine Vorstadtkolchose verbannt. Hier kämpft er gegen Routine, Haustiere und den Alkohol.

NOBODY

Job Roggeveen, Joris Oprins, Marieke Blaauw // Niederlande 2022 // 9:15 // 2D / 3D Computer // Produzent*innen: Job Roggeveen, Joris Oprins, Marieke Blaauw // Produktion: Job, Joris & Marieke // Weltvertrieb: SND Films

Wenn der obsessive Instagrammer Florian zu viele Selfies macht, wird er durchsichtig und muss um seine geliebten Follower kämpfen.

RESSOURCES HUMAINES (HUMAN RESOURCES)

Isaac Wenzek, Titouan Tillier, Trinidad Plass // Frankreich 2022 // 3:30 // 2D / 3D Computer, animierte Objekte, Puppentrick // Produzentin: Cécile Proust // Produktion, Schule: EMCA (École des Métiers du Cinéma d’Animation) // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Andy geht zu seinem Recycling-Termin, begleitet von einem Freund, der die Szene filmt. Wanda, die Sekretärin des Unternehmens, empfängt Andy vor Ort. Wir folgen ihm während des gesamten Prozesses, bis hin zu den letzten Sekunden seines Lebens.

LETTER TO A PIG

Tal Kantor // Frankreich, Israel 2022 // 16:50 // Zeichentrick, Rotoskopie, Mixed Media // Produzenten: Emmanuel-Alain Raynal, Pierre Baussaron // Produktion: Miyu Production, The Hive Studio // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Ein Holocaust-Überlebender liest einen Brief vor, den er an das Schwein geschrieben hat, das ihm das Leben gerettet hat. Ein junges Schulmädchen hört sein Zeugnis in der Klasse und versinkt in einen wirren Traum, in dem sie mit Fragen von Identität, des generationsübergreifenden Traumas und den Extremen der menschlichen Natur konfrontiert wird.

ZOON

Jonatan Schwenk // Deutschland 2022 // 4:25 // 2D / 3D Computer, Puppentrick // Produzent: Jonatan Schwenk // Schule: Hochschule Offenbach // Weltvertrieb: Miyu Distribution

In den dunklen Sümpfen eines nächtlichen Waldes geht eine Gruppe schimmernder Axolotl lustvollen Spielen nach. Sie knabbern und kraulen sich gegenseitig an den Gliedmaßen. Bald stößt ein viel größerer, zweibeiniger Waldbewohner auf die lüsterne Gruppe und greift nach einem der kleinen schimmernden Geschöpfe. Auch seine pummeligen Freunde fangen an, sich daran zu beteiligen und ein Festmahl beginnt. Während die Dämmerung langsam hereinbricht, setzt weiter oben im Geäst ein fröhliches Spiel ein.

PASAJERO (PASSENGER)

Juan Pablo Zaramella // Argentinien 2022 // 10:00 // Papier-Legetrick, sonstige Animationstechniken // Produzentin: Sol Rulloni // Produktion: JPZtudio // Weltvertrieb: JPZtudio

Eine Reise durch die konfliktreiche Beziehung zwischen einem Mann, seinem Umfeld und sozialen Codes.

THE WAITING

Volker Schlecht // Deutschland 2023 // 15:35 // Zeichentrick // Produzenten: Alexander Lahl, Max Mönch // Produktion: mobyDOK // Weltvertrieb: mobyDOK

Im Regenwald von Costa Rica lebt eine Forscherin mehrere Jahre lang in einer winzig kleinen Hütte, um Frösche zu beobachten. Sie verlässt den Ort für kurze Zeit. Als sie zurückkehrt, ist kein einziger Frosch mehr zu finden. Die Frau begibt sich auf die Suche – und stößt auf ein grauenvolles Geheimnis.

THE INVENTION OF LESS

Noah Erni // Schweiz 2021 // 3:03 // 2D / 3D computer // Produzent: Noah Erni // Produktion: Studio uuuh! // Weltvertrieb: Studio uuuh!

Im Jahr 2031 muss eine junge Eisbärin aufgrund der Klimaerwärmung ihre Heimat verlassen und zieht nach Zürich. Zusammen mit den anderen geflüchteten Tieren schlägt sie sich mit Gelegenheitsjobs durch. Doch dann hat sie eine zukunftsweisende Idee!

Das Programm zeigt sieben der schönsten Kurzfilme des Tricks for Kids-Wettbewerbs, die beim ITFS 2023 in den Kinos unser kleines und auch großes Publikum begeistert haben. Die Themen und Geschichten sind vielfältig und kraftvoll, unterhaltsam und nachdenklich.

Das junge Publikum erhält einen Einblick in fantastische Welten voller Abenteuer, Spannung und Spaß. Neben lockeren, abwechslungsreich gestalteten Erzählungen, die zugleich emotionale Tiefe besitzen, werden auch Themen wie der Umgang mit der kindlichen Fantasie, Sehnsucht, Freundschaft und familiärer Zusammenhalt ästhetisch beeindruckend und auf für Kinder zugängliche Weise vermittelt.

Die Filme sind ohne Dialoge, mit Ausnahme von ELEGY OF ELEPHANT, der mit drei kurzen Dialogen auf Mandarin und englischen Untertiteln dennoch auch für junges Publikum verständlich ist. Alle Filme haben eine FSK 0 und sind empfohlen ab 5 Jahren.

Flyer (PDF)

SWING TO THE MOON

Adriana Bouissie, Chloé Lauzu, Elisa Drique, Marie Bordessoule, Nadine de Boer, Solenne Moreau, Vincent Levrero // Frankreich 2022 // 6:41 // 2D / 3D Computer // Produzentin: Coline Moire // Produktion, Schule: École Supérieure des Métiers Artistiques (ESMA) // Weltvertrieb: Yummy Films

Im Wald lebt die kleine Spinne Temi und träumt davon, den Mond zu fangen. Dafür ist sie bereit, alles zu tun.

CORVINE

Sean McCarron // Kanada 2022 // 10:31 // 2D / 3D Computer // Produzent: Sean McCarron // Produktion: McCarron Productions // Weltvertrieb: McCarron Productions

Ein kleiner Junge liebt die Natur. Besonders gern mag er Krähen. In der Schule jedoch hat er Mühe, Anschluss an seine Schulkameraden zu finden.

KATZE (CAT)

Julia Ocker // Deutschland 2022 // 3:37 // 2D / 3D Computer // Produzent: Thomas Meyer-Hermann // Produktion: Studio FILM BILDER GmbH // Verleih: Studio FILM BILDER GmbH // Redaktion / Fernsehsender: KiKA, SWR

Die Katze kennt ein besonders leckeres Rezept: Mäusesuppe!

ENTRE DEUX SOEURS (TO BE SISTERS)

Anne-Sophie Gousset, Clément Céard // Frankreich 2022 // 7:15 // 2D / 3D Computer, Zeichentrick // Produzenten: Ivan Rouveure, Reginald de Guillebon // Produktion: Les Armateurs, Folimage // Weltvertrieb: Folimage

In diesem Film geht es um eine besondere Bindung und gemeinsames Lachen. Schwestern zu sein bedeutet, von der Liebe angetrieben zu werden. Doch bei diesen Schwestern ist die Verbindung etwas Besonderes – und das ist völlig in Ordnung.

PRINZESSIN AUBERGINE

Dina Velikovskaya // Deutschland 2022 // 7:37 // 2D / 3D Computer, Legetrick // Produzent*innen: Florian Grolig, Lilia Schneider // Produktion: smplfilms Florian Grolig, CINÉ-LITTÉ Productions // Weltvertrieb: CINÉ-LITTÉ Productions

Ein König und eine Königin haben fast alles: Liebe, Schlösser, Pferde, Gärten, aber etwas fehlt ihnen. Verzweifelt suchen sie nach dem perfekten Samen, um ein Kind wachsen zu lassen, doch das einzige, was sprießt, ist ihr Garten.

ELEGY OF ELEPHANT

Sergio Lu // China 2022 // 8:29 // 2D / 3D Computer // Produzent: Shengying Ai // Schule: School of Animation and Digital Arts, Communication University of China // Weltvertrieb: Communication University of China

Die Leitelefantin Nana wurde in jungen Jahren von einem alten Mann gerettet. Viele Jahre, nachdem Nana in die Natur zurückgekehrt ist, spürt sie den Tod des alten Mannes. Sie kehrt mit ihrer Herde zurück, um gemeinsam um den Verstorbenen zu trauern.

ODPUSŤ (DON’T BLOW IT UP)

Alžbeta Mačáková Mišejková // Tschechische Republik 2022 // 8:16 // Zeichentrick // Produzenten: Martin Vandas, Ondrej Sejnoha // Produktion: Maur Film, FAMU – Film and TV School of Academy of Performing Arts // Schule, Weltvertrieb: FAMU – Film and TV School of Academy of Performing Arts

Zwei kleine Mädchen spielen mit einem Ball. Doch nach einer kleinen Meinungsverschiedenheit werden sie wütend aufeinander und blasen sich auf wie Ballons. Sie fliegen bis zu den Wolken hinauf und müssen nun herausfinden, wie sie wieder zur Erde gelangen und ihr im Baum feststeckendes Kätzchen retten können.

Die Filme des Trickstar Nature Award nehmen sich den Themen Klimaschutz, Artenvielfalt, Umwelt und Nachhaltigkeit an, beleuchten diese in bildstarken und scharfsinnigen Animationen und regen auf humorvolle wie auch ernste Weise zum kritischen Nachdenken an.

Diese Trickstar Nature Award-Rolle spiegelt die Ängste und Hoffnungen der Menschen wider, die in eine ungewisse Zukunft blicken. Wie verändert sich unser Verhältnis zur Natur? Wie gestaltet sich unser Zusammenleben in einer sich stetig umwälzenden Gesellschaft? Die Kurzfilme aus dem Wettbewerb lassen erahnen, aber auch träumen.

Der Preis wird gestiftet vom Verband Region Stuttgart

Flyer (PDF)

LE CHANT DU CACHALOT (THE WHALE’S SONG)

Adeline Faye // Belgien, Frankreich 2022 // 11:50 // 2D / 3D Computer // Produzent: Marc Faye // Produktion: Novanima // Weltvertrieb: Novanima

Eines Morgens findet eine Gruppe von Bürger*innen einen sterbenden Wal mitten in der Stadt. Die Menschen kommen nicht daran vorbei, also müssen sie sich mit dem riesigen Tierkörper auseinandersetzen. Diese Begegnung wird sie auf unerwartete Weise verändern.

LIMITES (LIMITS)

Simon de Diesbach // Schweiz 2022 // 7:37 // 2D / 3D Computer, sonstige Animationstechniken // Produzent: Fred Truniger // Produktion, Schule: Hochschule Luzern Design & Kunst // Weltvertrieb: Simon de Diesbach

Simon rennt durch einen von ihm digitalisierten Wald. In einer autobiografischen Erzählung, deren Bilder vollständig im Wald von Chaney in der Schweiz aufgenommen wurden, verkörpert das Laufen die innige Verbindung zwischen dem Protagonisten und dem Wald, einem Wald, der nun durch eine Kiesgrube zerstört wird. In einer fragmentierten Welt hinterfragt Simon die Gründe, die ihn dazu gebracht haben, seinen Wald in 3D zu scannen.

THE WAITING

Volker Schlecht // Deutschland 2023 // 15:35 // Zeichentrick // Produzenten: Alexander Lahl, Max Mönch // Produktion: mobyDOK // Weltvertrieb: mobyDOK

Im Regenwald von Costa Rica lebt eine Forscherin mehrere Jahre lang in einer winzig kleinen Hütte, um Frösche zu beobachten. Als sie den Ort für kurze Zeit verlässt und zurückkehrt, ist kein einziger Frosch mehr zu finden. Die Frau begibt sich auf die Suche und stößt auf ein grauenvolles Geheimnis.

THE INVENTION OF LESS

Noah Erni // Schweiz 2021 // 3:03 // 2D / 3D Computer // Produzent: Noah Erni // Produktion: Studio uuuh! // Weltvertrieb: Studio uuuh!

Im Jahr 2031 muss eine junge Eisbärin aufgrund der Klimaerwärmung ihre Heimat verlassen und zieht nach Zürich. Zusammen mit den anderen geflüchteten Tieren schlägt sie sich mit Gelegenheitsjobs durch. Doch dann hat sie eine zukunftsweisende Idee!

LA MECHA

Nicholas Hooper H. // Chile 2022 // 13:45 // 2D / 3D Computer // Produzent: Tomás Benavente // Schule: School of Communication, UC Chile // Weltvertrieb: Nicholas Hooper H.

Mecha ist die wandernde Seele einer Umweltaktivistin, die unter merkwürdigen Umständen stirbt. Ihr Tod sorgt für Aufruhr in der Stadt und löst in ihrer Familie gemischte Gefühle aus. Dies veranlasst Mecha dazu, sich mit ihrem Sohn Juan zu versöhnen und ihm die Verantwortung für ihren Kampf zu übertragen.

SPIRIT OF THE FOREST

Kalp Sanghvi, Nandini Rao, Nirupa Rao // Indien 2022 // 6:51 // 2D / 3D Computer, sonstige Animationstechniken // Produzentinnen: Nandini Rao, Nirupa Rao // Weltvertrieb: Nirupa Rao

Ein kleines Mädchen stolpert in der Nähe ihres Dorfes in Südindien in einen heiligen Hain. Sie stört den Geist des Waldes, der sie auf ein Abenteuer durch die Zeit mitnimmt, um die Ursprünge dieses uralten Sumpfes und ihren Platz in dessen fortbestehendem Vermächtnis zu beleuchten.

RESSOURCES HUMAINES (HUMAN RESOURCES)

Isaac Wenzek, Titouan Tillier, Trinidad Plass // Frankreich 2022 // 3:30 // 2D / 3D Computer, animierte Objekte, Puppentrick // Produzentin: Cécile Proust // Produktion, Schule: EMCA (École des Métiers du Cinéma d’Animation) // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Andy geht zu seinem Recycling-Termin und wird dabei von einem Freund begleitet, der die Szene filmt. Wanda, die Sekretärin des Unternehmens, empfängt Andy vor Ort. Wir folgen ihm während des gesamten Prozesses, bis hin zu den letzten Sekunden seines Lebens.

PARADISE

Jérôme Cortie // Frankreich 2022 // 15:24 // 2D / 3D Computer // Produzentin: Natalia Trebik // Produktion, Schule, Weltvertrieb: Le Fresnoy – Studio National des Arts Contemporains

Ein Satellit zur Überwachung des Klimawandels stürzt nach Abschluss seiner wissenschaftlichen Mission auf eine verwüstete Erde. In diesem verrückten Wettlauf ums
Überleben trifft er auf einen Guide, der für Pelerin arbeitet, eine Agentur für Apokalypse-Tourismus, die den Überlebenden Expeditionen zu aufregenden Orten anbietet.

A WORLD IN CHAOS

David C. Crisp // Ungarn 2023 // 9:46 // 2D / 3D Computer // Produzent: József Fülöp // Produktion, Schule: Moholy-Nagy University of Art and Design Budapest // Weltvertrieb: Hungarian National Film Institute

Eine Reihe von Einblicken in den Sinn des Lebens und die moralischen Bedenken der Menschen, erzählt von verschiedenen Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie stellen unglückliche Alltagssituationen nach und verdeutlichen die absurde Natur und die grotesken Konsequenzen von Ethik, Emotionen, Verhalten sowie das Grundkonzept der Menschheit auf dem Planeten Erde.

Dieser Film ist nicht in Ungarn verfügbar.

Best of ITFS 2023

„Best of ITFS“ zeigt die Preisträger-Filme des Internationalen Wettbewerbs und des Studierendenfilmwettbewerbs Young Animation sowie eine Auswahl weiterer herausragender Kurzfilme aus dem Festivalprogramm 2023.

Faszinierende abstrakte Welten treffen auf humorvolle, aber auch ernste Auseinandersetzungen mit existentiellen, historisch relevanten und politisch-gesellschaftlich brisanten Fragestellungen.

Flyer (PDF)

KOERKORTER (DOG-APARTMENT)

Priit Tender // Estland 2022 // 14:07 // Puppentrick // Produzent: Kerdi Oengo-Kuusik // Produktion: Oü Nukufilm // Weltvertrieb: Oü Nukufilm

Das Unglück hat den alternden Balletttänzer Sergej in eine Vorstadtkolchose verbannt. Hier kämpft er gegen Routine, Haustiere und den Alkohol.

NOBODY

Job Roggeveen, Joris Oprins, Marieke Blaauw // Niederlande 2022 // 9:15 // 2D / 3D Computer // Produzent*innen: Job Roggeveen, Joris Oprins, Marieke Blaauw // Produktion: Job, Joris & Marieke // Weltvertrieb: SND Films

Wenn der obsessive Instagrammer Florian zu viele Selfies macht, wird er durchsichtig und muss um seine geliebten Follower kämpfen.

RESSOURCES HUMAINES (HUMAN RESOURCES)

Isaac Wenzek, Titouan Tillier, Trinidad Plass // Frankreich 2022 // 3:30 // 2D / 3D Computer, animierte Objekte, Puppentrick // Produzentin: Cécile Proust // Produktion, Schule: EMCA (École des Métiers du Cinéma d’Animation) // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Andy geht zu seinem Recycling-Termin, begleitet von einem Freund, der die Szene filmt. Wanda, die Sekretärin des Unternehmens, empfängt Andy vor Ort. Wir folgen ihm während des gesamten Prozesses, bis hin zu den letzten Sekunden seines Lebens.

LETTER TO A PIG

Tal Kantor // Frankreich, Israel 2022 // 16:50 // Zeichentrick, Rotoskopie, Mixed Media // Produzenten: Emmanuel-Alain Raynal, Pierre Baussaron // Produktion: Miyu Production, The Hive Studio // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Ein Holocaust-Überlebender liest einen Brief vor, den er an das Schwein geschrieben hat, das ihm das Leben gerettet hat. Ein junges Schulmädchen hört sein Zeugnis in der Klasse und versinkt in einen wirren Traum, in dem sie mit Fragen von Identität, des generationsübergreifenden Traumas und den Extremen der menschlichen Natur konfrontiert wird.

ZOON

Jonatan Schwenk // Deutschland 2022 // 4:25 // 2D / 3D Computer, Puppentrick // Produzent: Jonatan Schwenk // Schule: Hochschule Offenbach // Weltvertrieb: Miyu Distribution

In den dunklen Sümpfen eines nächtlichen Waldes geht eine Gruppe schimmernder Axolotl lustvollen Spielen nach. Sie knabbern und kraulen sich gegenseitig an den Gliedmaßen. Bald stößt ein viel größerer, zweibeiniger Waldbewohner auf die lüsterne Gruppe und greift nach einem der kleinen schimmernden Geschöpfe. Auch seine pummeligen Freunde fangen an, sich daran zu beteiligen und ein Festmahl beginnt. Während die Dämmerung langsam hereinbricht, setzt weiter oben im Geäst ein fröhliches Spiel ein.

PASAJERO (PASSENGER)

Juan Pablo Zaramella // Argentinien 2022 // 10:00 // Papier-Legetrick, sonstige Animationstechniken // Produzentin: Sol Rulloni // Produktion: JPZtudio // Weltvertrieb: JPZtudio

Eine Reise durch die konfliktreiche Beziehung zwischen einem Mann, seinem Umfeld und sozialen Codes.

THE WAITING

Volker Schlecht // Deutschland 2023 // 15:35 // Zeichentrick // Produzenten: Alexander Lahl, Max Mönch // Produktion: mobyDOK // Weltvertrieb: mobyDOK

Im Regenwald von Costa Rica lebt eine Forscherin mehrere Jahre lang in einer winzig kleinen Hütte, um Frösche zu beobachten. Sie verlässt den Ort für kurze Zeit. Als sie zurückkehrt, ist kein einziger Frosch mehr zu finden. Die Frau begibt sich auf die Suche – und stößt auf ein grauenvolles Geheimnis.

THE INVENTION OF LESS

Noah Erni // Schweiz 2021 // 3:03 // 2D / 3D computer // Produzent: Noah Erni // Produktion: Studio uuuh! // Weltvertrieb: Studio uuuh!

Im Jahr 2031 muss eine junge Eisbärin aufgrund der Klimaerwärmung ihre Heimat verlassen und zieht nach Zürich. Zusammen mit den anderen geflüchteten Tieren schlägt sie sich mit Gelegenheitsjobs durch. Doch dann hat sie eine zukunftsweisende Idee!

Best of Tricks for Kids 2023

Das Programm zeigt sieben der schönsten Kurzfilme des Tricks for Kids-Wettbewerbs, die beim ITFS 2023 in den Kinos unser kleines und auch großes Publikum begeistert haben. Die Themen und Geschichten sind vielfältig und kraftvoll, unterhaltsam und nachdenklich.

Das junge Publikum erhält einen Einblick in fantastische Welten voller Abenteuer, Spannung und Spaß. Neben lockeren, abwechslungsreich gestalteten Erzählungen, die zugleich emotionale Tiefe besitzen, werden auch Themen wie der Umgang mit der kindlichen Fantasie, Sehnsucht, Freundschaft und familiärer Zusammenhalt ästhetisch beeindruckend und auf für Kinder zugängliche Weise vermittelt.

Die Filme sind ohne Dialoge, mit Ausnahme von ELEGY OF ELEPHANT, der mit drei kurzen Dialogen auf Mandarin und englischen Untertiteln dennoch auch für junges Publikum verständlich ist. Alle Filme haben eine FSK 0 und sind empfohlen ab 5 Jahren.

Flyer (PDF)

SWING TO THE MOON

Adriana Bouissie, Chloé Lauzu, Elisa Drique, Marie Bordessoule, Nadine de Boer, Solenne Moreau, Vincent Levrero // Frankreich 2022 // 6:41 // 2D / 3D Computer // Produzentin: Coline Moire // Produktion, Schule: École Supérieure des Métiers Artistiques (ESMA) // Weltvertrieb: Yummy Films

Im Wald lebt die kleine Spinne Temi und träumt davon, den Mond zu fangen. Dafür ist sie bereit, alles zu tun.

CORVINE

Sean McCarron // Kanada 2022 // 10:31 // 2D / 3D Computer // Produzent: Sean McCarron // Produktion: McCarron Productions // Weltvertrieb: McCarron Productions

Ein kleiner Junge liebt die Natur. Besonders gern mag er Krähen. In der Schule jedoch hat er Mühe, Anschluss an seine Schulkameraden zu finden.

KATZE (CAT)

Julia Ocker // Deutschland 2022 // 3:37 // 2D / 3D Computer // Produzent: Thomas Meyer-Hermann // Produktion: Studio FILM BILDER GmbH // Verleih: Studio FILM BILDER GmbH // Redaktion / Fernsehsender: KiKA, SWR

Die Katze kennt ein besonders leckeres Rezept: Mäusesuppe!

ENTRE DEUX SOEURS (TO BE SISTERS)

Anne-Sophie Gousset, Clément Céard // Frankreich 2022 // 7:15 // 2D / 3D Computer, Zeichentrick // Produzenten: Ivan Rouveure, Reginald de Guillebon // Produktion: Les Armateurs, Folimage // Weltvertrieb: Folimage

In diesem Film geht es um eine besondere Bindung und gemeinsames Lachen. Schwestern zu sein bedeutet, von der Liebe angetrieben zu werden. Doch bei diesen Schwestern ist die Verbindung etwas Besonderes – und das ist völlig in Ordnung.

PRINZESSIN AUBERGINE

Dina Velikovskaya // Deutschland 2022 // 7:37 // 2D / 3D Computer, Legetrick // Produzent*innen: Florian Grolig, Lilia Schneider // Produktion: smplfilms Florian Grolig, CINÉ-LITTÉ Productions // Weltvertrieb: CINÉ-LITTÉ Productions

Ein König und eine Königin haben fast alles: Liebe, Schlösser, Pferde, Gärten, aber etwas fehlt ihnen. Verzweifelt suchen sie nach dem perfekten Samen, um ein Kind wachsen zu lassen, doch das einzige, was sprießt, ist ihr Garten.

ELEGY OF ELEPHANT

Sergio Lu // China 2022 // 8:29 // 2D / 3D Computer // Produzent: Shengying Ai // Schule: School of Animation and Digital Arts, Communication University of China // Weltvertrieb: Communication University of China

Die Leitelefantin Nana wurde in jungen Jahren von einem alten Mann gerettet. Viele Jahre, nachdem Nana in die Natur zurückgekehrt ist, spürt sie den Tod des alten Mannes. Sie kehrt mit ihrer Herde zurück, um gemeinsam um den Verstorbenen zu trauern.

ODPUSŤ (DON’T BLOW IT UP)

Alžbeta Mačáková Mišejková // Tschechische Republik 2022 // 8:16 // Zeichentrick // Produzenten: Martin Vandas, Ondrej Sejnoha // Produktion: Maur Film, FAMU – Film and TV School of Academy of Performing Arts // Schule, Weltvertrieb: FAMU – Film and TV School of Academy of Performing Arts

Zwei kleine Mädchen spielen mit einem Ball. Doch nach einer kleinen Meinungsverschiedenheit werden sie wütend aufeinander und blasen sich auf wie Ballons. Sie fliegen bis zu den Wolken hinauf und müssen nun herausfinden, wie sie wieder zur Erde gelangen und ihr im Baum feststeckendes Kätzchen retten können.

Trickstar Nature Award 2023

Die Filme des Trickstar Nature Award nehmen sich den Themen Klimaschutz, Artenvielfalt, Umwelt und Nachhaltigkeit an, beleuchten diese in bildstarken und scharfsinnigen Animationen und regen auf humorvolle wie auch ernste Weise zum kritischen Nachdenken an.

Diese Trickstar Nature Award-Rolle spiegelt die Ängste und Hoffnungen der Menschen wider, die in eine ungewisse Zukunft blicken. Wie verändert sich unser Verhältnis zur Natur? Wie gestaltet sich unser Zusammenleben in einer sich stetig umwälzenden Gesellschaft? Die Kurzfilme aus dem Wettbewerb lassen erahnen, aber auch träumen.

Der Preis wird gestiftet vom Verband Region Stuttgart

Flyer (PDF)

LE CHANT DU CACHALOT (THE WHALE’S SONG)

Adeline Faye // Belgien, Frankreich 2022 // 11:50 // 2D / 3D Computer // Produzent: Marc Faye // Produktion: Novanima // Weltvertrieb: Novanima

Eines Morgens findet eine Gruppe von Bürger*innen einen sterbenden Wal mitten in der Stadt. Die Menschen kommen nicht daran vorbei, also müssen sie sich mit dem riesigen Tierkörper auseinandersetzen. Diese Begegnung wird sie auf unerwartete Weise verändern.

LIMITES (LIMITS)

Simon de Diesbach // Schweiz 2022 // 7:37 // 2D / 3D Computer, sonstige Animationstechniken // Produzent: Fred Truniger // Produktion, Schule: Hochschule Luzern Design & Kunst // Weltvertrieb: Simon de Diesbach

Simon rennt durch einen von ihm digitalisierten Wald. In einer autobiografischen Erzählung, deren Bilder vollständig im Wald von Chaney in der Schweiz aufgenommen wurden, verkörpert das Laufen die innige Verbindung zwischen dem Protagonisten und dem Wald, einem Wald, der nun durch eine Kiesgrube zerstört wird. In einer fragmentierten Welt hinterfragt Simon die Gründe, die ihn dazu gebracht haben, seinen Wald in 3D zu scannen.

THE WAITING

Volker Schlecht // Deutschland 2023 // 15:35 // Zeichentrick // Produzenten: Alexander Lahl, Max Mönch // Produktion: mobyDOK // Weltvertrieb: mobyDOK

Im Regenwald von Costa Rica lebt eine Forscherin mehrere Jahre lang in einer winzig kleinen Hütte, um Frösche zu beobachten. Als sie den Ort für kurze Zeit verlässt und zurückkehrt, ist kein einziger Frosch mehr zu finden. Die Frau begibt sich auf die Suche und stößt auf ein grauenvolles Geheimnis.

THE INVENTION OF LESS

Noah Erni // Schweiz 2021 // 3:03 // 2D / 3D Computer // Produzent: Noah Erni // Produktion: Studio uuuh! // Weltvertrieb: Studio uuuh!

Im Jahr 2031 muss eine junge Eisbärin aufgrund der Klimaerwärmung ihre Heimat verlassen und zieht nach Zürich. Zusammen mit den anderen geflüchteten Tieren schlägt sie sich mit Gelegenheitsjobs durch. Doch dann hat sie eine zukunftsweisende Idee!

LA MECHA

Nicholas Hooper H. // Chile 2022 // 13:45 // 2D / 3D Computer // Produzent: Tomás Benavente // Schule: School of Communication, UC Chile // Weltvertrieb: Nicholas Hooper H.

Mecha ist die wandernde Seele einer Umweltaktivistin, die unter merkwürdigen Umständen stirbt. Ihr Tod sorgt für Aufruhr in der Stadt und löst in ihrer Familie gemischte Gefühle aus. Dies veranlasst Mecha dazu, sich mit ihrem Sohn Juan zu versöhnen und ihm die Verantwortung für ihren Kampf zu übertragen.

SPIRIT OF THE FOREST

Kalp Sanghvi, Nandini Rao, Nirupa Rao // Indien 2022 // 6:51 // 2D / 3D Computer, sonstige Animationstechniken // Produzentinnen: Nandini Rao, Nirupa Rao // Weltvertrieb: Nirupa Rao

Ein kleines Mädchen stolpert in der Nähe ihres Dorfes in Südindien in einen heiligen Hain. Sie stört den Geist des Waldes, der sie auf ein Abenteuer durch die Zeit mitnimmt, um die Ursprünge dieses uralten Sumpfes und ihren Platz in dessen fortbestehendem Vermächtnis zu beleuchten.

RESSOURCES HUMAINES (HUMAN RESOURCES)

Isaac Wenzek, Titouan Tillier, Trinidad Plass // Frankreich 2022 // 3:30 // 2D / 3D Computer, animierte Objekte, Puppentrick // Produzentin: Cécile Proust // Produktion, Schule: EMCA (École des Métiers du Cinéma d’Animation) // Weltvertrieb: Miyu Distribution

Andy geht zu seinem Recycling-Termin und wird dabei von einem Freund begleitet, der die Szene filmt. Wanda, die Sekretärin des Unternehmens, empfängt Andy vor Ort. Wir folgen ihm während des gesamten Prozesses, bis hin zu den letzten Sekunden seines Lebens.

PARADISE

Jérôme Cortie // Frankreich 2022 // 15:24 // 2D / 3D Computer // Produzentin: Natalia Trebik // Produktion, Schule, Weltvertrieb: Le Fresnoy – Studio National des Arts Contemporains

Ein Satellit zur Überwachung des Klimawandels stürzt nach Abschluss seiner wissenschaftlichen Mission auf eine verwüstete Erde. In diesem verrückten Wettlauf ums
Überleben trifft er auf einen Guide, der für Pelerin arbeitet, eine Agentur für Apokalypse-Tourismus, die den Überlebenden Expeditionen zu aufregenden Orten anbietet.

A WORLD IN CHAOS

David C. Crisp // Ungarn 2023 // 9:46 // 2D / 3D Computer // Produzent: József Fülöp // Produktion, Schule: Moholy-Nagy University of Art and Design Budapest // Weltvertrieb: Hungarian National Film Institute

Eine Reihe von Einblicken in den Sinn des Lebens und die moralischen Bedenken der Menschen, erzählt von verschiedenen Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie stellen unglückliche Alltagssituationen nach und verdeutlichen die absurde Natur und die grotesken Konsequenzen von Ethik, Emotionen, Verhalten sowie das Grundkonzept der Menschheit auf dem Planeten Erde.

Dieser Film ist nicht in Ungarn verfügbar.

Mit freundlicher Unterstützung