Bereits am Dienstag (25 April), eine Woche vor dem offiziellen Beginn des 24. ITFS, fällt um 14 Uhr der Startschuss für die weltgrößte digitale Fassade: Der Breuninger Flagship-Store in Stuttgart (Markstraße 1-3) steht auch dieses Jahr auf einer Fläche von 65×10 m ganz im Zeichen des ITFS. Mit einer entscheidenden Neuerung: Der Blick durch das Smartphone oder Tablet verändert die Sicht, denn die Fassade mit dem ITFS-Festivalmotiv erwacht mit Augmented Reality zum Leben. Zwischen den Piraten versteckt sich auch das Festivalmaskottchen Trixi. Wer sie erfolgreich einfängt, kann Breuniger Gutscheine gewinnen. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Breuninger und den Studios LAVALabs (Düsseldorf/Stuttgart) und Lightshape (Stuttgart).

Weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare